Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Home
In der Ausstellung zum Rostocker Kunstpreis in der Kunsthalle Rostock ist die Plastik „Stier, 2014, Draht, Papier, Holz“ von Anna Martha Napp zu sehen. Die Künstlerin wurde am Samstag mit dem Rostocker Kunstpreis ausgezeichnet.
Rostock

Die Künstlerin aus Maßlow (Nordwestmecklenburg) fertigt unter anderem Tierfiguren und Menschenporträts aus Bronze, Gips und Beton.

mehr
  • Anna Martha Napp gewinnt Rostocker Kunstpreis
  • Hansa kassiert Schlappe im Nordderby
  • CDU-Politiker kritisieren Amt des „Vorpommern-Staatssekretärs“
  • Fischkutter brennt aus – 150 000 Euro Schaden
  • Jetzt Champions wählen und Traumreise gewinnen

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 25 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Kundenbeilage - EDEKA Nord
  • Reisen

    Reise- und Urlaubstipp für Ihren nächsten Trip finden Sie hier in unserem Reiseportal. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Events und Veranstaltungen in Ihrer Nähe. mehr

  • Bauen & Wohnen

    Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Kunstbörse, Extra, Kunst, Künstler Teaser der den User auf die Seite zur Kunstbörse führen soll image/svg+xml Image Teaser Kunstbörse 2015-10-28 de Aktion Ihre „Gute Nachricht des Jahres“ Gemeinsam mit dem Sender NDR Info und anderen Tageszeitungen haben wir Geschichten gesucht, die sich von der Dramatik und Nüchternheit vieler tagesaktueller Nachrichten abheben. Die besten Geschichten lesen Sie hier.
Trumps erste Wochen als „President elect“ liefen eher schleppend an.
Nach erfolgreicher Wahl
Der Showman ist zurück: Donald Trump, Chaot und Stratege

Drei Wochen bekamen die Amerikaner ihren neuen Präsidenten praktisch nicht zu sehen. Seine ersten Auftritte nach der erfolgreichen Wahl gerieten nun zur Jubeltour. Clevere Personalien und ausgeklügelte PR überdecken eine Vielzahl von Schwächen.

mehr
Heiß umkämpftes Projekt
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt spricht während der Sitzung des Bundestages in der Debatte um die Verkehrswegepolitik zu den Abgeordneten.
Brüsseler Kompromiss im Kreuzfeuer

Monatelang war die Maut in der Versenkung, der Streit mit der EU-Kommission schien festgefahren. Nun fanden Berlin und Brüssel doch noch eine Lösung. Der Ärger um den CSU-Wahlkampfschlager dürfte damit aber noch lange nicht vom Tisch sein.

mehr
«Sport wird ihn vermissen» Reaktionen zum Formel-1-Rücktritt von Nico Rosberg

Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zum Formel1-Rücktritt von Nico Rosberg zusammengestellt. Mercedes-Stallrivale Lewis Hamilton reagierte mit Bedauern.

mehr
Schwerin
Burkhard Roloff.

Die Landesregierung hat bereits 2002 beschlossen, ein solches Programm zu erarbeiten. Es wurde jedoch noch nicht aufgelegt.

mehr
Oldenburg und ALBA mit Siegen
Bayerns Maxi Kleber setzt sich unter dem Korb gegen den Bayreuther Nate Linhart durch.

Bayern München hat die Siegesserie von medi Bayreuth in der Basketball-Bundesliga gestoppt. Nach zuletzt zehn Erfolgen kassierten die Bayreuther mit dem 86:100 (35:51) ihre zweite Saison-Niederlage.

mehr
„Ein Herz für Kinder“
Über 70 Prominente sammelten am Telefon Spenden für „Ein Herz für Kinder“.

Die Boxweltmeister Vitali und Wladimir Klitschko, Tennis-Idol Boris Becker, Schauspielerin Maria Furtwängler und viele weitere Prominente sind zur Benefizgala „Ein Herz für Kinder“ nach Berlin gekommen. Auf dem roten Teppich zeigten sich vor allem die Frauen von ihrer besten Seite.

  • Kommentare
mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Themenseite Ratgeber - Fahrschule In MV hatten 2015 fast 700 000 Menschen einen Führerschein. Jeder dritte Fahrschüler scheitert jedoch an der theoretischen Fahrprüfung. Damit Sie gut auf den Straßenverkehr vorbereitet sind, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt.
Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Kampagnen beendet
Der Ministerpräsident Italiens spricht auf einer Wahlkampfveranstaltung zum bevorstehenden Referendum in Florenz.

Nicht nur Italien wartet auf den großen Tag. Der Kampf um die Stimmen vor dem Verfassungsreferendum ist vorbei. Für die Regierung von Ministerpräsident Renzi steht alles auf dem Spiel.

mehr
Per Dekret
US-Präsident Barack Obama hat sich per Dekret gegen die geplante Übernahme des deutschen Chipanlagenbauers Aixtron ausgesprochen.

US-Präsident Barack Obama hat sich per Dekret gegen die geplante Übernahme des deutschen Chipanlagenbauers Aixtron durch ein von China gesteuertes Unternehmen gestellt. Grund für die Blockade seien „Risiken für die nationale Sicherheit“ der USA, heißt es.

mehr
Uraufführung
Patienten der privaten Spezialklinik für Angst, Depression und psychosomatische Störungen - im Stück „Die Wehleider“.

Der Regiestar Christoph Marthaler hat am Deutschen Schauspielhaus Hamburg in den 1990er Jahren legendäre Abende wie „Goethes Faust Wurzel 1+2“ geschaffen. Da kann seine Politsatire „Die Wehleider“ nicht mithalten.

mehr
Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Das Gebäude das Landgerichts ist in Schwerin zu sehen.
Schwerin
Deal im Korruptionsprozess um LKA-Beamten vereinbart

Gericht, Staatsanwälte und Verteidiger haben sich am Freitag in Schwerin offenbar auf ein Strafmaß für den 60-Jährigen geeinigt.

mehr
Dresden
Heiko Maas. 
Gewalt gegen Amtsträger: Justizminister machen Maas Druck

Am Donnerstagabend haben sich die Ressortchefs der CDU-geführten Justizministerien der Länder in Dresden getroffen.

mehr
Schwerin Haftstrafe für Messerattacke nach Streit um Mathe-Rätsel

Täter und Opfer stammen beide aus Wismar, kannten einander aber nicht persönlich. Einen Tag vor dem Zwischenfall hatten die beiden auf Facebook um die Lösung eines Mathe-Rätsels gestritten.

mehr
«Jahrhundertprojekt»
In Augsburg wurde gerade die sechste Medizinfakultät einer bayerischen Universität gegründet. Das bislang noch kommunale Großkrankenhaus soll dann künftig als Uniklinik betrieben werden.

Horst Seehofer bezeichnet sie als „Jahrhundertprojekt“: die neue medizinische Fakultät an der Universität Augsburg. Nun wurde sie offiziell gegründet. Doch bist die ersten Studenten hier büffeln, soll es noch eine ganze Weile dauern.

mehr
Anzeige

Gelebter Purismus. Möbel aus Glasfaserbeton, die Design und Funktion auf den Punkt bringen. 

mehr
Multitalent mit Gebrechen
Ungewöhnlicher Mix: Der Skoda Roomster besticht durch seinen sehr variablen Innenraum, ist allerdings nicht ohne Mängel.

Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der Roomster deshalb vor allem in einer bestimmten Baureihe zu empfehlen.

mehr
reisereporter.de
Marokko: Mit Mohammed durch die Wüste

Auf Kamelen durch die Sahara. Das klingt nach Überlebenskampf, Verdursten, Gefahr. Nach Abenteuer wie in „Lawrence von Arabien“.  Ein Held müssen Reisende für eine Trekking-Tour durch die Wüste nicht sein. Zumindest kein großer.

  • Kommentare
mehr
Steigende Preise
Traumziel Kuba: Nach einem großen Boom im vergangenen Winter sind die Gästezahlen nun wieder leicht rückläufig.
Der erste große Run auf Kuba ist vorbei

Kuba hat sich politisch geöffnet - und einen Urlaubsboom erlebt. Viele wollten das Land noch einmal sehen, bevor es sich verändert. Doch die Lust nach Urlaub auf der karibischen Insel ist wieder leicht gesunken, berichten die Veranstalter. Das hat mehrere Gründe.

mehr
Genervte Anwohner Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Sie kommen zu Hunderten, schieben sich wenige Stunden durch historische Altstädte und ziehen dann wieder ab: Die steigende Zahl an Flusskreuzfahrt-Touristen sorgt mancherorts für Unmut. Dabei sind die Städte nicht ganz unschuldig an der Entwicklung.

mehr