Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
OMS Testseite
Erste Daten
Im Sommer 2014 wurde das Insolvenzrecht für Privatprleiten reformiert.

Die Erwartungen an die Reform des Insolvenzrechts im Sommer 2014 waren groß: Verbraucher sollen nach einer Pleite schneller wieder auf die Beine kommen. Jetzt liegen erste Daten vor.

mehr
Rostock/Schwerin
Eine C&A-Filiale in Thüringen preist den Schlussverkauf an.

IHK und Handelsverband gehen von guter Lösung aus / Mitarbeiter bleiben entspannt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Griebenow

Christoph Dragheim und Daniel Bense aus Griebenow zählen zu den Newcomern auf der Grünen Woche

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schwerin

. Gute Nachrichten für Hauseigentümer und Mieter in der Landeshauptstadt: Die Schweriner Stadtverwaltung hat zum Jahresbeginn die Grundsteuer B für Grundstücke mit Wohnhäusern gesenkt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Börse in Frankfurt
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen.

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 16.01.2018 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

mehr
Börse in Frankfurt
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen.

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.01.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

mehr
Börse in Frankfurt
Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Kursverluste des Euro haben den Dax am Dienstag wieder gestützt. Der deutsche Leitindex rückte um 0,35 Prozent auf 13 246,33 Punkte vor und machte damit seine zu Wochenbeginn erlittenen Verluste wett.

mehr
Auswirkungen auf Immobilienbesitzer
Der Erste Senat beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eröffnet die Verhandlung zur Grundsteuer. Bis zu einem Urteil kann es noch Monate dauern.

Das Bundesverfassungsgericht prüft seit diesem Dienstag die Grundsteuer. Weil deren Berechnungsgrundlage uralt ist, könnte die Steuer nicht mehr verfassungsgemäß sein. Wer zahlt diese Abgabe überhaupt, wie wird sie berechnet und wie geht es weiter, wenn sie kippt? Ein Überblick.

mehr