Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Apfelmost-Saison beginnt

Elmenhorst Apfelmost-Saison beginnt

In der Familienmosterei Derer in Elmenhorst bei Grimmen (Vorpommern-Rügen) herrscht jetzt wieder Hochbetrieb.

Voriger Artikel
Schönster Balkon der Hansestadt gesucht
Nächster Artikel
Bilder des Tages: 7. September

Saisonstart in der Mosterei Derer.

Quelle: Almut Jaekel

Elmenhorst. Am Dienstag wurden die ersten Äpfel der Saison in der Familienmosterei Derer in Elmenhorst gepresst. Der erste frische Apfelsaft wird am Mittwochmorgen abgefüllt. Die Kunden können es kaum erwarten.

DCX-Bild

In der Familienmosterei Derer in Elmenhorst bei Grimmen (Vorpommern-Rügen) herrscht jetzt wieder Hochbetrieb.

Zur Bildergalerie

Die Kunden, dass sind auch diejenigen, die die Mosterei mit den Früchten beliefert. Mit Birnen, Pflaumen und jetzt eben mit Äpfeln aus dem eigenen Garten.

 „Das ist in jedem Jahr etwas ganz besonderes“, schwärmt Klaus Derer (60), Firmenchef der Familienmosterei in Elmenhorst. Wenn der erste Apfelsaft der Saison frisch gepresst werde, sei der Geruch auch nach 32 Jahren Praxis in der Mosterei noch immer faszinierend. Klaus Derer, der 1984 in der Mosterei anfing und sie 1988 kaufte, genoss genauso wie seine vier Mitarbeiter und die Kunden den intensiven Apfelduft.

In den vergangenen Wochen haben Derers investiert. Für etwa 50000 Euro gehört jetzt ein sogenannter Flascheninspektor zur technischen Ausrüstung des Unternehmens. Er prüft automatisch, ob die einzelnen Flaschen nach dem Waschmaschinengang noch verunreinigt oder defekt sind und sortiert, wenn notwendig, aus. „Das ist für uns und natürlich für die Kunden eine zusätzliche Sicherheit“, sagt Birgit Derer.

Zu den Stammkunden in Elmenhorst gehört Günter Smolka. In Eimern, Kisten und Wannen bringt er die Äpfel aus seinem Garten in Steinhagen in die Mosterei. Und nimmt jede Menge Säfte mit. „Am liebsten den trüben Apfelsaft, den mag mein Enkel gern. Und Blutorangensaft“, sagt er. Die Apfelernte 2016 sei gut.

Almut Jaekel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln/Rain

Deutschlands Bau- und Gartenmärkte profitieren vom Trend zum Grillen und Kochen an der frischen Luft.

mehr
Mehr aus Bildergalerien