Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Hunderte feierten Erntefest

Diedrichshagen Hunderte feierten Erntefest

Zum 22. Mal wird die Festwoche im Kirchspiel Diedrichshagen (Nordwestmecklenburg) begangen. Höhepunkt war der Festumzug am Sonnabend durch mehrere Dörfer.

Voriger Artikel
Bilder des Tages: 3. September
Nächster Artikel
Bilder des Tages: 4. September

Der Festumzug durch mehrere Dörfer bildete den Höhepunkt der Festwoche.

Quelle: Maik Freitag

Diedrichshagen. Wenn Pferde, Traktoren und andere landwirtschaftliche Fahrzeuge drei Stunden von Hanshagen nach Diedrichshagen (Nordwestmecklenburg) fahren - dann ist Erntefest. 50 Wagen beteiligten sich an dem traditionellen Umzug. Hunderte Schaulustige säumten die Straßen. Tradition hat auch der Erntetanz, mit dem das mittlerweile 22. Fest am Sonnabend im Festzelt in Diedrichshagen eröffnet wurde.

DCX-Bild

Zum 22. Mal wird die Festwoche im Kirchspiel Diedrichshagen (Nordwestmecklenburg) begangen. Höhepunkt war der Festumzug am Sonnabend durch mehrere Dörfer.

Zur Bildergalerie

Die Erntekrone wird übrigens alle zwei Jahre neu geschmückt - in diesem Jahr wieder Frauen aus Rüting, Testorf, Upahl und Diedsrichshagen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Loddin
Mitglieder des Heimatvereins Loddin brachten die Erntekrone zum Festplatz, wo sie aufgezogen wurde.

Hunderte Gäste sind gestern der Einladung der Kurverwaltung und des Heimatvereins von Loddin zum großen Erntefest auf den Platz am Hafen gefolgt. Ein Festumzug leitete das Ganztagesprogramm stimmungsvoll ein.

mehr
Mehr aus Bildergalerien