Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Dassow, die nordwestlichste Stadt Mecklenburgs

Wismar Dassow, die nordwestlichste Stadt Mecklenburgs

Helmut Kuzina aus Wismar

Voriger Artikel
Seeblick Wooster Teerofen
Nächster Artikel
Breiter Schilfgürtel an der Uferzone des Dassower Sees

Zweigeschossige Häuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert, teils in Fachwerk, teils aus Backstein errichtet, bestimmen das Altstadtzentrum von Dassow. Die Backsteinkirche an der Lübecker Straße ist weithin sichtbar.

Quelle: Helmut Kuzina

Wismar. Die Dassower St.-Nikolai-Kirche wurde 1237 erstmals urkundlich benannt und gehört damit zu den ältesten Kirchen in Mecklenburg.

Helmut Kuzina

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Altenkirchen
Er könnte bestimmt Geschichten erzählen, der betagte Holzstamm am Wegesrand.

Corinna Schaak aus Altenkirchen

mehr
Mehr aus Leserfotos