Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Schnell ein Selfie mit den Tauziehern

Wismar Schnell ein Selfie mit den Tauziehern

Helmut Kuzina aus Wismar

Voriger Artikel
Auf der Promenade des Westhafens
Nächster Artikel
Klatschmohnmeer

Auf dem Marienkirchhof strecken Touristen häufig den Arm aus, schießen mit ihrem Smartphone ein Bild von sich und den lebensgroßen Tauziehern und posten das Selfie auf Facebook: Seht, so schön ist es in der Hansestadt!

Quelle: Helmut Kuzina

Wismar. Am Marienkirchturm steht seit 2005 die Plastik „Die Tauzieher“, die der in Wismar geborene Bildhauer Prof. Karl-Henning Seemann in den Jahren 1985 - 1987 gestaltete und die viel Freiraum für eigene Interpretationen bietet. „All trecken an eenen Strang. Wenn de een los lött, föllt de anne upn Noors“, hat Karl-Henning Seemann zu seinen „Tauziehern“ bemerkt.

Helmut Kuzina

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Auf dem Marienkirchhof vermittelt ein Bronzemodell einen Eindruck vom Gotischen Viertel mit St. Marien um 1880. Zum Begreifen und Verstehen dient dieses Tastmodell, das auch den Marienkirchturm mit den Aufmauerungen der Fundamente in der heutigen Zeit zeigt.

Helmut Kuzina aus Wismar

mehr
Mehr aus Leserfotos