Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Essen und Trinken
Der richtige Handgriff
Mit einer kleinen Gabel lässt sich das Austernfleisch nun lösen. Dann kann man das Fleisch entweder direkt aus der Muschel schlürfen oder aber herausnehmen und weiterverarbeiten.

Die Auster gilt als Delikatesse. Doch viele Scheitern an ihrer harten Schale. Ein Berliner Koch erklärt daher, wie sich das Problem mit nur wenigen Handgriffen lösen lässt.

mehr
Rezept
Lecker zu Bruschetta oder Grillfleisch: Eine Salsa aus gehackten Tomaten, Limette und frischem Koriander.

Die Grillsaison läuft! Fleischsorten werden unterschiedlich eingelegt, Spießchen vorbereitet, Salate geschnippelt und Soßen gerührt. Wie wäre es da mal mit einer frischen Tomatensalsa?

mehr
Als Sirup oder Chutney
Außergewöhnlicher Genuss: Ein Chutney aus Erdbeeren passt auch nach der Saison der roten Früchte zu Grillfleisch und anderen Gerichten.

Leuchtend rot strahlen sie einem jetzt entgegen - die Erdbeeren. Zwar ist schon bald wieder Schluss mit dem frischen Angebot. Aber es gibt Tricks und Rezepte, mit denen man länger etwas von den begehrten Früchten hat.

mehr
Gründlichkeit entscheidend
Damit sich das Klebeeiweiß Gluten nicht auf den glutenfreien Speisen ausbreitet, müssen Arbeitsflächen und Küchengeräte gründlich gereinigt werden.

Bei einer Gluten-Unverträglichkeit reicht es nicht aus, auf andere Getreidesorten auszuweichen. Auch Küchengeräte dürfen auf keinen Fall mit dem Klebeeiweiß in Berührung kommen. In Haushalten mit mehreren Menschen heißt es daher genau aufzupassen.

mehr
Tiefkühlpizza & Co.
Was steckt drin in der Tiefkühlpizza? Einige Fertigprodukte enthalten viel Salz, Zucker oder Fett.

Der Reiz von Fertiggerichten ist ihre schnelle Zubereitung. Allerdings enthalten einige viel Zucker, Salz oder Fett. Nach Plänen des Ernährungsministers Christian Schmidt soll sich das bald ändern.

mehr
Unterschiedliche Arten
Pfefferminze ist die bekannteste Minzart. Es gibt aber noch andere schmackhafte Sorten.

Minze eignet sich wunderbar für sommerliche Getränke. Sie kann aber auch in der Küche zum Einsatz kommen. Wichtig für Köche: Nicht jede Sorte passt in den Salat oder zum Fleisch.

mehr
Getrocknete Tomaten in Öl
Die Tester haben Weichmacher in Antipasti gefunden.

Weichmacher und andere Schadstoffe sind bei einem Test von Antipasti im Glas entdeckt worden. Die Stiftung Warentest hat 17 Produkte untersucht. In einigen fand sie deutliche Mengen teils krebserregender Stoffe.

mehr
Sommer, Sonne, Grillen!
Früchte wie gegrillte Bananen schmecken warm zu Vanilleeis.

Mit steigender Temperatur beginnt auch wieder die Grillsaison. Von gegrillten Bananen bis hin zur selbst gemachter Marinade hat Koch Fabian Beck ein paar wertvolle Tipps.

mehr
Für mehrere Personen
Fluffig und süß: Während die äußere Hülle der Pavlova hart ist, ist sie im Inneren schön cremig.

Mit der Eleganz einer Ballerina hat sie nicht viel gemein, dafür ist sie eine wahre Geschmacksexplosion: Die Pavlova-Torte. Das Nationalgericht aus Australien und Neuseeland wird am besten mit frischem Obst angerichtet.

mehr
Superfood
Avocado macht sich gut im Salat: Zum Beispiel gemeinsam mit Kürbis, Apfel, Koriander und gerösteten Kernen.

Die Avocado kann alles, außer gewöhnlich. Sie gibt sogar Schokodesserts die nötige Cremigkeit und Eiskaffee eine gute Grundlage. Auch mit gestockten Eiern nimmt sie es auf. Trotzdem gibt es gute Gründe, sie nur sparsam und bewusst zu genießen.

mehr
Ein Experte klärt auf
Kaum steigen die Temperaturen, holen die Deutschen den Grill aus dem Keller. Bei Nackensteak und Maiskolben, Tofu-Wurst und Bier lässt sich der Frühling eben prima genießen. Aber was passiert da eigentlich auf dem Grill, wenn es brutzelt und zischt?

Grillen ist im Sommer eines der beliebtesten Freizeitvergnügen der Deutschen. Doch was geschieht eigentlich beim Grillen von Fleisch oder Gemüse und ist es überhaupt gesund? Antworten darauf gibt Harald Seitz vom Bundeszentrum für Ernährung.

mehr
Besser als Zucker
Feiner Süßmacher: Honig enthält hauptsächlich Zucker, ist aber ein klein wenig kalorienarmer als Industriezucker.

Eingerührt im Tee oder pur auf dem Löffel: Honig schmeckt nicht nur gut, er ist auch gesund. Zwar enthält er ähnlich viele Kalorien wie Zucker, dafür aber eine Reihe wichtiger Nährstoffe. Außerdem lindert er Husten besser als mancher Hustenstiller.

mehr

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr