Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Blumenkohl schmeckt auch roh

Köstlich Blumenkohl schmeckt auch roh

Welches Gemüse kann man roh essen? Blumenkohl zum Beispiel. Allerdings wird dieser in dem Fall anders zerteilt als beim Kochen.

Voriger Artikel
Milbona-Vollmilch wird wegen Bakterien zurückgerufen
Nächster Artikel
„Öko-Test“: Vollkornreis ist häufig mit Arsen belastet

Aus rohem Blumenkohl kann man schnell einen Salat zubereiten. Dazu wird das Gemüse gehobelt.

Quelle: Andrea Warnecke

Hamburg. Blumenkohl kennen die meisten als Beilage gekocht - mit Zwiebackstreuseln oder weißer Soße. Dabei schmeckt er auch roh, berichtet die Zeitschrift „Essen und Trinken - Für jeden Tag“ (Ausgabe 2/2017).

Für den rohen Genuss zerteilt man das Gemüse in kleine Röschen oder hobelt es fein. Den Strunk können Hobbyköche schälen und dann ebenfalls hobeln. Das Gemüse hat roh einen leicht scharfen Geschmack.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Saftig und schmackhaft
Ein Eintopf mit Rindfleisch schmeckt besonders dann gut, wenn er Stücke von der Brust oder der Hohen Rippe enthält.

Die Zubereitungszeit eines Eintopfs ist überdurchschnittlich lang. Das kann sich negativ auf den Geschmack des Rindfleischs auswirken, wenn dieses zu den Ingredienzen gehört. Es sei denn, der Hobby-Koch verwendet ganz bestimmte Stücke.

mehr
Mehr aus Essen und Trinken

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr