Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Gleicht Salzhaushalt aus: Der Joghurtdrink Ayran

München Gleicht Salzhaushalt aus: Der Joghurtdrink Ayran

Fett bindet scharfe Stoffe im Essen - auch deshalb ist der türkische Joghurt-Drink Ayran so beliebt. Fans der türkischen Küche können das salzhaltige Getränk auch ganz einfach selbst machen.

München. Ayran eignet sich besonders gut als Getränk nach dem Sport. Denn das türkische Joghurtgetränk gleicht den Salzhaushalt wieder aus, erläutert die Verbraucherzentrale Bayern.

Traditionell wird Ayran nach scharfem Essen serviert, da das Fett die scharfen Stoffe im Mund bindet. Ayran lässt sich auch leicht selbst machen.

Dafür werden 400 Milliliter Joghurt mit 200 Milliliter kaltem Wasser und etwas Salz schaumig aufgeschlagen. Anschließend wird das Getränk mit Zitronensaft, Basilikum oder Minze abgeschmeckt und eiskalt serviert.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Biotin steckt in vielen Lebensmitteln und gilt als wichtiger Nährstoff für gesunde Haare, Haut und Nägel. Bei einem Mangel oder zur Erhaltung der normalen Körperfunktion können zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel mit Biotin nützlich sein.

mehr
Mehr aus Essen und Trinken

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr