Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Wasserspender - So nützlich und vielseitig sind sie einsetzbar!

Anzeige Wasserspender - So nützlich und vielseitig sind sie einsetzbar!

Wasserspender sind heute an vielen verschiedenen Orten zu finden und die Vorteile sind bereits an vielen Punkten zu erkennen. Egal ob im Büro für die Mitarbeiter, oder an einem öffentlichen Platz für Besucher oder Kunden, in jedem Fall erfreut sich ein Wasserspender einer großen Beliebtheit.

Voriger Artikel
Statt Chips und Co.: Gemüse und Früchte als Abendsnack
Nächster Artikel
Leinöl - Was ist dran am veganen Hype?

Diese resultiert auch aus dem großen Nutzen, der daraus gezogen werden kann, wenn nur das richtige Produkt gewählt wird. Einige wenige Punkte gibt es nämlich zu beachten, um eine wirklich gelungene Entscheidung treffen zu können.

Die passenden Geräte finden

Erst einmal geht es um die Frage, ob der Wasserspender nun fest an das Wassernetz angeschlossen werden soll, oder ob es sich um eines der Geräte handelt, die ganz einfach mit Wasserflaschen oder Gallonen betrieben werden. Wer sich für die letztere Variante entscheidet, der hat hier den Vorteil auf der eigenen Seite, dass der Wasserspender ohne große Mühen auch an einen anderen Ort gestellt werden kann, da er über eine interne Versorgung verfügt. Auf der anderen Seite bietet sich aber auch die Möglichkeit, hier einen Vergleich der Kosten anzustellen. Sollen mit dem Gerät eher wenige Mitarbeiter versorgt werden, so fährt man mit einem Gerät ohne einen Anschluss an die Wasserleitung günstiger. Dies liegt vor allem an der Anschaffung, während der sich klare preisliche Vorteile ergeben. Auf der anderen Seite sind die laufenden Kosten mit einem Anschluss deutlich geringer, da das Wasser selbst deutlich günstiger bezogen werden kann.

Der richtige Kauf

In der Vergangenheit ist auch dieser Markt deutlich gewachsen, weshalb man sich vor dem Kauf auch Gedanken zum richtigen Hersteller machen sollte. Dies führt unter anderem dazu, dass eines der Geräte erworben werden kann, das sich in der Folge durch eine lange Lebensdauer auszeichnet. Besonders welltec konnte sich in dieser Beziehung deutlich in den Vordergrund drängen, was sich auch an den vielen positiven Erfahrungen der Kunden noch einmal sehr deutlich zeigt. Es kann sich also durchaus auf lange Sicht gesehen auszeichnen, wenn beim Kauf etwas mehr Geld in die Hand genommen wird. Dies liegt ganz einfach an der Tatsache, dass so davon ausgegangen werden kann, dass auf lange Sicht weniger Kapital in Reparaturen oder Wartungen investiert werden muss.

Die flexiblen Einsatzmöglichkeiten

Ein Wasserspender wird inzwischen nicht nur dazu eingesetzt, um die eigenen Mitarbeiter im Büro dauerhaft mit genügend Wasser zu versorgen. Auf der anderen Seite sind sie inzwischen in vielen Geschäften wie Buchhandlungen zu finden, wo sie das Interesse der Kunden auf sich ziehen. Diese verweilen in der Folge länger im Laden, wodurch auch die durchschnittliche Summe steigt, die sie in den Kauf von Büchern investieren. Der Standort sollte dabei folgende Anforderungen erfüllen können:

  • zentral
  • leicht zugänglich
  • sauber
  • trocken
  • angenehme Höhe

Wird ein passender Ort gefunden, der diese Möglichkeiten mit sich bringt, so zeigt die Erfahrung recht deutlich, dass der Wasserspender von den Kunden gut angenommen wird. Das Gerät wird so zu einer zentralen Anlaufstelle, die immer wieder gerne genutzt wird, um sich selbst etwas zu erfrischen. Am Ende ist es egal, ob es sich hier um den eigentlichen Büroraum, den Empfangsbereich, die Kantine oder den großen Meetingroom handelt. Die Vorteile, die von einem solchen Gerät ausgehen, sind also lange bekannt. Wer hier auf Qualität setzt, wird durch den Kauf auf keinen Fall enttäuscht werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr