Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Familie, Senioren & Kinder
Greifswald/Rostock

Greifswalder startet Petition / Rostock: Streit um teure 24-Stunden-Plätze

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rostock/Greifswald

Einrichtung braucht höhere Zuschüsse / Petition für mehr Erzieher in MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umfrage
Deutsche Eltern wünschen sich bundesweit einheitliche Qualitätsstandards bei Kindertagesstätten.

Finanzierung, Ernährung, Sprachförderung: Eltern haben ganz klare Vorstellungen, wie die Betreuung ihrer Kinder aussehen soll. Dass das bisher selten der Realität entspricht, zeigt eine Umfrage der Bertelsmann-Stiftung. Verbesserungsvorschläge gibt es viele.

  • Kommentare
mehr
In Osnabrück
Schauspieler Til Schweiger bei der Eröffnung einer Kita für Flüchtlingskinder in Osnabrück. Seine Stiftung hat das Projekt maßgeblich mitfinanziert.

„Es erfüllt mich mit Freude“, sagte Schauspieler und Regisseur Til Schweiger am Mittwoch bei der Eröffnung einer Kindertagesstätte in einer Flüchtlingsaufnahme in Osnabrück. Die Kita wurde maßgeblich von seiner Stiftung mitfinanzierte.

  • Kommentare
mehr
Rechtsanspruch auf Kita-Platz
Genug Platz: Diese Kinder werden in der Kindertagesstätte versorgt. Diesen Luxus können nicht alle genießen.

Bisher haben Eltern zumeist den Klageweg vermieden, wenn es nicht mit Platz in der Kita klappte. Irgendwie fand sich eine Einigung. Nach dem BGH-Urteil, das Betroffenen Entschädigung zusichert, glaubt das Aktionsbündnis „Unsere Kinder – unsere Zukunft“ an ein Ende dieser Beißhemmung.

  • Kommentare
mehr
Statt Kindergeld-Erhöhung
SPD-Chef Sigmar Gabriel.

Um zwei Euro will Finanzminister Wolfgang Schäuble das Kindergeld erhöhen. SPD-Chef Sigmar Gabriel findet das lächerlich und fordert stattdessen landesweit gebührenfreie Kitas.

  • Kommentare
mehr
Kalkhorst
Für den neuen Krippenbereich wurde ein modernes Bad gebaut.

Die Gemeinde investiert 127000 Euro / Fördermittel gab es für die kurzfristige Baumaßnahme nicht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ziesendorf
Die Ziesendorfer Kinder werden im umgebauten Schloss betreut.

Durch geburtenstarke Jahrgänge stehen Einrichtungen im Rostocker Umland vor neuen Herausforderungen.

mehr
Groß Klein
Nicole Manske (l.), Jelle, Lisa und Mia freuen sich, dass die Fassade des „Kinderhauses am Warnowpark“ saniert werden soll.

Der Betrieb KOE will 40 Millionen Euro in die Modernisierung stecken. Ab Januar kommen die Handwerker ins „Kinderhaus am Warnowpark“ und ins „Knirpsenland“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rostock
Nicole Manske (l.), Jelle, Lisa und Mia freuen sich, dass die Fassade des „Kinderhauses am Warnowpark“ saniert werden soll.

Der Betrieb KOE will 40 Millionen Euro in die Modernisierung stecken.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rostock
Der veraltete Speiseaufzug in Sabine Markerts Küche im Knirpsenland soll durch einen Personenaufzug ersetzt werden.

Der Rostocker Eigenbetrieb KOE will bis 2018 den Sanierungsstau bei den Tagesstätten in der Hansestadt abbauen. Los geht es Anfang 2014 in Groß Klein.

mehr
Parow
Die Nieparser Bürgermeisterin Bärbel Schilling, die Kita-Leiterinnen Carolin Schmidtke,Susanne Staupe, Anja Schwebke, Anette Koch, Storchennest-Chefin Anke Ehrecke, Antje Dittmer von der Verbraucherzentrale, Mariettea Will aus der Kita Mohrdorf, Sabine Schlothauer vom Jugendamt und DGE-Vertreterin Roswithe Bley (stehend v.l.) sowie Chefkoch Axel Gräf (l.) und der Vize-Bürgermeister von Altenpleen, Ortwin Pogertschnik, trafen sich in Parow zur feierlichen Übergabe der Fit-Kid-Logos.

Gesundes Essen für die Lütten: Deutsche Gesellschaft für Ernährung bescheinigt vier Storchennest-Kitas und der Küche in Parow gute Arbeit und vergibt Zertifikat „Fit Kids“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 13