Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Das letzte Fest des Seniorenclubs

Schönberg Das letzte Fest des Seniorenclubs

Ein Weihnachtsfest ist die letzte Feier des Seniorenclubs Schönberg (Nordwestmecklenburg), der aus dem BRH-Ortsverband hervorgegangen war. Damit endet ein Vierteljahrhundert öffentliche Arbeit für Senioren.

Voriger Artikel
Zurück in die Steinzeit: Siedlung ist komplett
Nächster Artikel
Das letzte Fest des Seniorenclubs

15 mal unterhielten  Schützlinge der Kita „Haus des Kindes“ die Mitglieder und Gäste des BRH-Ortsverbands Schönberg (Nordwestmecklenburg) und seines Nachfolgers, des Seniorenclubs. Nun war es das letzte Mal.

Quelle: Jürgen Lenz

Schönberg. Eine 26-jährige Arbeit für Senioren in Schönberg (Nordwestmecklenburg) und umliegenden Orte geht zuende. Der aus dem BRH-Ortsverband hervorgegangene Seniorenclub Schönberg veranstaltet mit einem Weihnachtsfest seine letzte öffentliche Feier.

Im Februar 2018 folgt eine interne Versammlung für die 94 Mitglieder, um Rückschau zu halten und Danke zu sagen. Gegründet wurde der BRH-Ortsverband Schönberg 1992.

Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Eine 79 Jahre alte Frau hat in Rostock einen falschen Internationalen Haftbefehl ignoriert - und dafür ein Lob von der Polizei erhalten.

mehr
Mehr aus Familie Senioren und Kinder