Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Grundstein für Kita gelegt

Wismar Grundstein für Kita gelegt

Für die Kita „Siebenschläfer“ wurde der Grundstein gelegt. Die neue Einrichtung der Perspektive Wismar gGmbH entsteht am Friedenshof. Sie soll Anfang 2018 öffnen und wird 111 Kinder betreuen.

Voriger Artikel
Keine Zeit für Angsthasen: Birgit Schuster mit neuem Stück
Nächster Artikel
Rebus prüft Ausbau des Stadtverkehrs

So sieht der Entwurf für die Kita „Siebenschläfer“ am Wismarer Friedenshof aus.

Quelle: Architekturbüro Bastmann+zavracki

Wismar. Der Grundstein als symbolischer Akt des Baubeginns gelegt. In den nächsten Monaten wird am Friedenshof in Wismar die Kindertagesstätte „Siebenschläfer“ entstehen. Die Perspektive Wismar gGmbH investiert rund 2,3 Millionen Euro. Die Eröffnung ist für Anfang 2018 geplant.

Dann werden 111 neue Kita-Plätze in Wismar zur Verfügung stehen.

Haike Werfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Teschvitz/Bergen

Etwa eineinhalb Jahre nach dem verlustreichen Brand in Teschvitz erweitert das Puppentheater „Schnuppe“ im Mai wieder sein Repertoire

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Familie Senioren und Kinder