Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Vermisster Rentner tot aufgefunden

Bretwisch Vermisster Rentner tot aufgefunden

87-Jähriger aus Bretwisch (Vorpommern-Rügen) ist am Montag in einem Waldstück entdeckt worden.

Voriger Artikel
Neue Details im Misshandlungs-Prozess
Nächster Artikel
Hilfe aus Nordwestmecklenburg für Kinder in Lettland

Eine Zeuge hatte den vermissten Bretwischer in einem Waldstück gefunden und die Polizei informiert.

Quelle: Friso Gentsch /dpa

Bretwisch. Der seit dem 14. November vermisste Fritz B. aus Bretwisch (Vorpommern-Rügen) ist am Montagvormittag tot aufgefunden worden. Der Hinweis kam von einem Bürger. Der hatte den Gesuchten in einem Waldstück nahe Bretwisch entdeckt. Er informierte in den Morgenstunden die Grimmener Polizei, dass er den 87 Jahre alten Gesuchten in dem Waldstück bei Bretwisch entdeckt habe.

 

Der Leichnam des Rentners, nach dessen Verschwinden am Dienstagvormittag vergangener Woche sofort eine große Suchaktion mit zahlreichen Polizeibeamten und unter Einsatz eines Hubschraubers sowie von Fährtenhunden und Rettungshundestaffel gestartet worden war (die OZ berichtete), wurde geborgen. Wie eine Sprecherin der Polizeiinspektion Stralsund am Nachmittag mitteilte, hat die Kriminalpolizei ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gebe es aber keine Hinweise auf eine Straftat beziehungsweise Fremdeinwirkungen.

1

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Elfriede Henning übergibt nach 45 Arbeitsjahren Leitung des Pflegedienstes im Kursana-Domizil an Sylvia Reich

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Familie Senioren und Kinder