Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Zwölfjährige will „Leuchte des Nordens“ werden

Bad Sülze Zwölfjährige will „Leuchte des Nordens“ werden

Der Bad Sülzer Julian Daniel Eska tritt für Mecklenburg-Vorpommern bei der Kinderausgabe der NDR-Quizshow an.

Voriger Artikel
Schüler haben morgens oft nur einen Stehplatz im Bus
Nächster Artikel
Rostocker Rentner helfen Studenten

Julian Daniel Eska tritt bei der NDR Quizshow für Mecklenburg-Vorpommern an.

Quelle: NDR

Bad Sülze. Moderator Jörg Pilawa sucht am Sonntag um 22.05 Uhr bei der Kinderausgabe NDR-Quizshow „Leuchte des Nordens“ die klügsten Köpfe im Norden. Der Bad Sülzer Julian Daniel Eska tritt für Mecklenburg-Vorpommern gegen vier weitere Kandidaten an.

Fragen rund um Norddeutschland müssen die jungen Kandidaten beantworten. Doch wer kennt sich am besten im ganzen Norden und in seinem Bundesland aus? Aufgezeichnet wurde die Sendung im Dezember vergangenen Jahres im Studio in Hamburg.

Wie weit Julian gekommen ist, darf er natürlich noch nicht verraten. „Mich habe viele Leute angesprochen, aber ich durfte selbst meinen beiden Brüdern nichts verraten. Das war schon ganz schön schwierig“, berichtet der Sechstklässler, der mit seinen beiden Schwestern und seinen Eltern zur Aufzeichnung der Sendung gefahren ist.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erinnerungen
Rue McClanahan ist als „Golden Girl“ Blanche in die Fernsehgeschichte eingegangen. Darauf einen Schluck Kaffee!

In unzähligen Fernsehserien hat die Schauspielerin Rue McClanahan seit Anfang der 50er Jahre mitgespielt. International groß herausgekommen ist sie aber viel später als Blanche, eine von vier Frauen, die sich in Florida ein Haus teilen. Ihr Sohn hat ihr und ihren Kolleginnen ein Denkmal gesetzt.

mehr
Mehr aus Familie Senioren und Kinder