Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kultur
Born
Spielten eine große Rolle bei der Premiere: Niklas Ziemann, Vincent Fiedler, Julienne Holz, Isa Marie Blattmeier und Janne Eric Michaelis (v.l.).

Gelungene Premiere: Die Zuschauer erlebten ein Feuerwerk aus Pointen und Anekdoten der letzten vier Stücke

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Heringsdorf
Vor dem Eingang zum Theaterzelt (v.l.): Wolgasts Bürgermeister Stefan Weigler, Christian Schröder von der Stadt Anklam, Minister Harry Glawe, Intendant Wolfgang Bordel, Heringsdorfs Bürgermeister Lars Petersen mit Lebenspartnerin Peggy Mehling und Martin Schneider, Leiter der Barther BoddenBühne.

Intendant lässt in Heringsdorf 25 Jahre „Chapeau Rouge“ Revue passieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Östliche Altstadt
Mit historischen Gewändern als „Stadtsoldaten“ verkleidet, begleitet die Schützengesellschaft Concordia von 1848 den Stadtrundgang.

Mehr als 200 Besucher / Stadt erhält eigene Briefmarke und Gedenkmünze

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Info und Reservierung:
Überdimensionalen Töpfen entwachsen lebende Blumen, die miteinander konkurrieren und sich dabei so manches Scharmützel liefern, um die Lachmuskeln des Publikums zu strapazieren.

Ein ungewöhnliches Theaterspektakel feierte im Kaiserbädersaal vor 400 Zuschauern Premiere

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barth
Am Montag treffen sich Demonstranten auf dem Barther Markt, um für den Erhalt der Bahnlinie Barth-Velgast zu kämpfen.

Treffpunkt ist um 18 Uhr am Barther Marktplatz. Die Teilnehmer protestieren gegen die Stilllegung der Bahnstrecke zwischen Barth und Velgast und sprechen sich für die „Darßbahn“ aus.

mehr
Rostock
Der Plattdütsch-Verein und die Niederdeutsche Bühne führten in der Petri-Kirche die „Slüterhochzeit“ auf.

Rund 200 Hansestädter und Gäste haben sich am Sonnabend auf die großen Jubiläen in Rostock eingestimmt. An sieben Stationen gab es Kurzbeiträge.

mehr
Heringsdorf
Künstler unterschiedlicher Genres gehören zum Ensemble des Traumtheaters Salome, das während der Urlaubssaison in Heringsdorf gastiert.

400 Besucher erlebten am Freitagabend den Auftakt für das Traumtheater Salome

mehr
Das ist das Schöne am Endinger Parkkonzert: Manchmal wagen sich die Künstler mitten ins Publikum.

Theater Vorpommern gastiert mit „Nessun dorma“ am 5. Juli um 18.30 Uhr beim 21. Parkkonzert an der Klosterruine / Über 800 Gäste werden erwartet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stralsund
Ein Knicks aus Verehrung? Rüdiger Lösekrug (r.) vom Theaterförderverein überreichte Golo Berg zum Abschied ein Bild von dem Rügener Maler Frank Otto Sperlich. Das Motiv zeigt den Ausnahmedirigenten Kurt Masur.

Generalmusikdirektor Golo Berg dirigierte am Donnerstag sein letztes Philharmonisches Konzert und übte Kritik an der Kulturpolitik des Landes

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

2004 brodelte die Gerüchteküche in Grevesmühlen. Ein Theater wolle sich in der Stadt ansiedeln, hieß es anfangs hinter vorgehaltener Hand. Schließlich wurde das Thema in der Stadtvertretung publik.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Grevesmühlen
Gut gefüllte Zuschauerränge, das wünscht sich Intendant Peter Venzmer nicht nur für die Premiere. Der Vorverkauf läuft bereits gut an.

Die gute Nachricht von gestern Abend: Es blieb trocken! Nachdem im vergangenen Jahr die Premiere nach einer halben Stunde aufgrund eines schweren Gewitters abgebrochen ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

2004 brodelte die Gerüchteküche in Grevesmühlen. Ein Theater wolle sich in der Stadt ansiedeln, hieß es anfangs hinter vorgehaltener Hand. Schließlich wurde das Thema in der Stadtvertretung publik.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 ... 771