Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Fünf Krawatten sind das absolute Minimum

Business-Kleidung für Männer Fünf Krawatten sind das absolute Minimum

Banker, Manager und Anwälte tragen Krawatte. Das gehört zur ihrer Business-Kleidung. Doch das Accessoire muss gut ausgesucht sein. Nicht jede Krawatte passt zum seriösen Auftreten.

Voriger Artikel
Samtschuhe nutzen schnell ab
Nächster Artikel
Haar-Trickserei: Mit dem Bart die Gesichtsform ausgleichen

Eine reicht nicht: Wer jeden Tag eine Krawatte im Büro braucht, sollte sie auch jeden Tag wechseln können.

Quelle: Soeren Stache

Flein. Wer im Job regelmäßig Krawatte tragen muss, sollte mindestens fünf verschiedene Exemplare im Kleiderschrank haben. „Für jeden Tag der Woche eine ist die absolute Untergrenze“, erklärt die Etikette-Expertin Carolin Lüdemann aus Flein im Landkreis Heilbronn. „Nach oben gibt es natürlich keine Grenze.“

Grundsätzlich seien weniger auffällige Exemplare zu empfehlen. „Dann fällt es Kollegen weniger auf, wenn ich eine Krawatte öfter trage.“ Dennoch lautet ein wichtige Faustregel: eine Krawatte nie zwei Tage hintereinander tragen.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Finanzierungstipps
Wer sein Studium mit einem Kredit finanzieren will, sollte auf einen festen Zinssatz für die Rückzahlungsdauer achten.

Mit Nebenjobs allein lässt sich ein Studium kaum finanzieren. Viele Studierende, die kein BAföG bekommen, überlegen daher, einen Studienkredit aufzunehmen. Dabei sollte man aber auf einige wichtige Punkte achten.

mehr
Mehr aus Lifestyle

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr