Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Gerades Hosenbein kaschiert kräftige Waden

Mode-Tipp vom Experten Gerades Hosenbein kaschiert kräftige Waden

Ein Lockerer Hosenschnitt mit geradem Bein kann vorteilhaft wirken. Das gilt vor allem für Frauen mit muskulösen Waden.

Stuttgart. Frauen mit kräftigeren Waden können diese durch gerade Hosenformen kaschieren. Wichtig sei ein lockerer Schnitt kurz unter der breitesten Stelle, erklärt Stilberaterin Sylvia Ebner aus Stuttgart. Dadurch wirken die Waden optisch weniger prall.

Und für eine schlankere Optik sollte der Saum des Hosenbeins mindestens unterhalb der breitesten Stelle enden.

Der Oberkörper entscheidet ebenfalls über die Hosenwahl. Bei schmalen Hüften und zugleich kräftigen Waden eignen sich Boyfriendjeans am besten, sagt Ebner. Wer eine breite Hüfte hat, sollte wiederum ein gerades Hosenbein wählen und einen lockeren Verlauf des Stoffs. Wenn es statt Hose mal ein Outfit mit Rock werden soll, empfiehlt Ebner knielange Varianten.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nicht jeder mag es bunt
Ein Mann sitzt im Anzug und mit bunten Socken auf einer Treppe. In konservativen Branchen kommt dieser bunte Akzent nicht immer gut an.

Lila, giftgrün oder blau-rot gemustert - farbige Socken haben viele Geschäfte und Kleiderschränke erobert. Doch im Beruf ist der Griff zu bunter Fußbekleidung nicht immer beliebt.

mehr
Mehr aus Lifestyle

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr