Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Textilreinigung Güstrow lädt zu einem Blick hinter die Kulissen ein

Anzeige Textilreinigung Güstrow lädt zu einem Blick hinter die Kulissen ein

Rund drei Tonnen Wäsche pro Tag verlassen blitzsauber gewaschen und gebügelt die Textilreinigung & Wäscherei GmbH Güstrow.  

Speicherstraße 11 a, 18273 Güstrow 53.803224 12.165438
Google Map of 53.803224,12.165438
Speicherstraße 11 a, 18273 Güstrow Mehr Infos
Nächster Artikel
Schluss mit kaputten Schuhspitzen: Sohle verstärken
Quelle: Bildtext: Geschäftsführer Micheal Trost (Mitte) an einer der modernen Waschmaschinen.

Güstrow. Zu 70 Prozent schrankfertige Wäsche für gewerbliche Kunden wie Hotels und Gastronomie sowie Kinder- und Gesundheitseinrichtungen, darüber hinaus Wäsche von privaten Haushalten  und solche, die mit speziellen   Reinigunsgverfahren behandelt werden müssen wie die Einsatzbekleidung der Feuerwehren, Teppiche, Leder oder Schmutzfangmatten. Und auch der gute Anzug oder das Abendkleid, die nicht einfach so in die Waschmaschine gesteckt werden dürfen, werden in der Speicherstraße 11a, wo die Textilreinigung seit 2012 ansässig ist, chemisch gereinigt und anschließend geglättet, so dass sie beinahe wieder wie neu aussehen.

24 Beschäftigte arbeiten heute bei der Textilreinung Güstrow, deren Grundstein vor genau 135 Jahren gelegt wurde.  In der Gleviner Straße hatte C. Horstmann 1881 eine Färberei und chemische Waschanstalt gegründet. Nach mehreren Inhaberwechseln und der Verstaatlichung zu DDR-Zeiten gehört der Betrieb heute Gabriele Rieck und Michael Trost, die seit der Übernahme von der Treuhandgesellschaft 1992 umfangreiche Investitionen vorgenommen haben. Herzstück  ist eine moderne Taktwaschanlage, in der gleichzeitig 270 Kilogramm  Wäsche gewaschen und gespült werden können. „Modernste Computertechnik berechnet exakt die benötigten Wassermengen  sowie  Reinigungs- und Pflegemittel, je nach Wäscheart und Verschmutzungsgrad“, erläutert Geschäftsführer Michael Trost und verweist darauf, dass man heute dank ausgereifter Verfahren  umweltgerecht und ressoursenschonend arbeite. „Früher  verbrauchten wir 50 Liter Wasser pro Kilo Wäsche, heute sind es nur noch  fünf Liter. Und unsere Trockner nutzen die Restwärme der Waschmaschinen.“ Damit arbeite man deutlich effizienter als  der normale Haushalt und spezielle  Reinigungsmittel sorgen dafür, dass auch hartnäckigste Flecken beseitigt werden. Mit  einer Jahresleistung von  600 Tonnen Wäsche  gehört  die Textilreinigung Güstrow zu den mittleren der Branche. Hier wird  - anders als in Großwäschereien - die Wäsche noch per Hand sortiert und gefaltet, so dass eventueller Verschleiß und noch verhandene Verschmutzungen erkannt und die nichteinwandfreie Wäsche aussortiert wird. „Dadurch können wir eine  hygienisch  und optisch einwandfreie Qualität gewährleisten und unsere Kunden können sich auf einen zuverlässigen Partner verlassen“, nennt  Michael Trost die Anforderungen, die man an die eigene Arbeit stelle und die dem Unternehmen einen ständig wachsenden Kundenkreis beschert. Insgesamt 40 Annahmestellen gibt es inszwischen in Mecklenburg-Vorpommern und vier Kleintransporter sind ständig unterwegs, um die Wäsche einzusammeln und wieder auszufahren, auch zum privaten Kleinkunden.

Am Sonnabend, den 14. Mai, lädt die Textilreinigung  Güstrow von 10 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in die Speicherstraße 11a ein. Geschäftspartner, Kunden und interessierte Leute können sich während eines Rundgangs selbst ein  Bild von der professionellen Textilpflege und dem umfangreichen Sevice des Unternehmens machen. Gabriele Skorupski

Textilreinigung und Wäscherei GmbH Güstrow
Speicherstr. 11a
18273 Güstrow
Telefon: 038 43 / 48 84
Telefax: 038 43 / 77 379 77
mail: info@textilreinigung-guestrow.de

 

 

 

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr