Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Viel trinken reicht nicht: Haut braucht mehr Feuchtigkeit

Frankfurt/Main Viel trinken reicht nicht: Haut braucht mehr Feuchtigkeit

Wer gesunde, straffe Haut haben möchte, sollte viel Feuchtigkeit aufnehmen - von innen und von außen. Daher kommt es nicht nur auf ausreichende Trinkmengen, sondern auch auf reichhaltige Pflege an.

Frankfurt/Main. Viel zu trinken, ist gut für die Haut. Diese gängige Vorstellung stimmt tatsächlich: Denn wer ausreichend Wasser oder etwa ungesüßten Früchtetee trinkt, hilft damit dem gesamten Stoffwechsel und beugt der vorzeitigen Hautalterung vor.

Aber: Nur weil man viel Wasser trinkt, bekommt die Haut dadurch noch nicht ausreichend Feuchtigkeit. Deshalb ist es besonders bei trockener Haut ratsam, zusätzlich eine feuchtigkeitsspendende Pflege zu benutzen, erklären die Experten der Zeitschrift „Öko-Test“ (Ausgabe 7/2016).

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Durch das Blanchieren werden die Zellwände der Früchte - wie hier Ananasringe - aufgelockert. Der Sirup kann dann beim Kandieren besser ein-, das Wasser besser austreten.

Zuckersüß und selbst gemacht: Das Zubereiten von kandierten Früchten ist gar nicht so schwierig. Man braucht dazu nur ein bisschen Zeit und eine ordentliche Portion Geduld.

mehr
Mehr aus Lifestyle

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr