Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kajal in Kontrastfarben verstärkt Ton der Augen

Passend zur Iris Kajal in Kontrastfarben verstärkt Ton der Augen

Beim Schminken kommt es auch darauf an, alle Farbtöne aufeinander abzustimmen. Nutzt man Kajal, gibt es verschiedenen Varianten, um die eigenen Augenfarbe wirken zu lassen.

Berlin. Ein schwarzer Kajalstrich lässt den Blick manchmal hart wirken. Aber was ist eigentlich die richtige Farbe zur Iris des Auges?

„Früher setzte man eher auf Kontraste, zum Beispiel wurde bei blauen Augen lieber ein brauner Kajal verwendet, um die natürliche Augenfarbe noch mehr zu betonen“, erklärt Peter Schmidinger, Experte für den VKE-Kosmetikverband in Berlin. „Das wird immer noch gern gemacht und sieht fantastisch aus.“

Aber auch andere Varianten sind möglich: „Heutzutage ist eigentlich alles erlaubt, und alles kann kombiniert werden“, sagt Schmidinger. „Bei Kajal gilt: Zur Augenfarbe zu arbeiten schafft natürliches Aussehen, Gegenfarben bringen den Augenfarbton hervor.“

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schminktipp
Beim Nude Look geht es darum, möglichst wie ungeschminkt auszusehen. Den genauen Farbton eines Lippenstifts sollte man aber auf die Färbung der Zähne abstimmen.

Wer seine Lippen so schminken möchte, dass sie ungeschminkt aussehen, sollte dabei dennoch auf die optimale Farbe achten. Der Ton muss zu den Zähnen passen.

mehr
Mehr aus Lifestyle
Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr