Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode

Schau in Kiew Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode

Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.

Voriger Artikel
Selbstgezimmerte Unikate: Möbel aus Holzpaletten fertigen
Nächster Artikel
Designerin Anja Gockel will Frauen sichtbar machen

Ob Diskette oder Pistole: Kleider können auch aus solchen recycelten Materialien bestehen.

Quelle: Serg Glovny/zuma Wire/dpa

Kiew. Teebeutel, Barbiepuppen, Disketten oder Pistolen: Geht es nach der Designerin Isagus Toche, kann frau alles tragen. Das suggerieren jedenfalls die von der gebürtigen Schweizerin entworfenen Kleider, die sie bei einem Ökologie-Forum in Kiew präsentierte.

Die Models in der ukrainischen Hauptstadt trugen Stücke aus recycelten Materialien, darunter bunte Luftballons, Kuscheltiere, leere Joghurtdrink-Becher und Gasmasken. Auch wenn viele der gezeigten Kleider weit oberhalb des Knies endeten: Körperbetont waren aufgrund der verwendeten Gegenstände nur wenige Modelle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Beseitigt Öl und Bakterien
Ein neues Produkt verspricht eine bessere Reinigungskraft als herkömmliche Produkte: der „Eyelash cleaner“

Wimpern sollten am Ende des Tages von Make-Up und Schmutz befreit werden. Das gilt sowohl für Wimpernverlängerungen als auch für natürliche Wimpern. Ein neuer Cleaner kann beides reinigen.

mehr
Mehr aus Shopping und Lifestyle
Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

Tipps & Tricks für Ihren Alltag - In unserem Freizeitportal halten wir Sie mit aktuellen News - rundum die Themen Events, Lifestyle, Reisen und vielfältigen Tipps für die Küche - auf dem Laufenden. mehr