Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Fäsekow weiht neue Ahorn-Allee ein

Fäsekow Fäsekow weiht neue Ahorn-Allee ein

Umweltminister und Bürgermeisterin griffen zum Spaten / Viel Kritik am Landkreis

Voriger Artikel
Waldkauz-Baby wird aufgepäppelt
Nächster Artikel
Aus Liebe zum Tier

Gemeinsam mit Mädchen und Jungen der Kita „Zwergenland“ aus Fäsekow füllten gestern Landwirtschafts- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) und Deyelsdorfs Bürgermeisterin Sandra Boy (Wählergemeinschaft) ein Pflanzloch für einen jungen Ahorn mit Erde.

Quelle: Fotos: Reinhard Amler

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Die Wismarbucht und das Salzhaff kennt Bucht-Ranger Jürgen Weigel sehr gut. Er weiß auch, wo besondere Tiere beobachtet werden können. Schwarze Schwäne sind seltene Gäste.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Tier und Natur