Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Feuerwehr fällt den Biberbaum

Wolgast Feuerwehr fällt den Biberbaum

In Wolgast musste die Feuerwehr am Freitag ausrücken, um einen Baum an der Ziesebrücke zu fällen. Er drohte auf die Fahrbahn zu stürtzen.

Voriger Artikel
Kuh-Drama: A19 stundenlang gesperrt
Nächster Artikel
Das große Aufräumen nach dem Sturmhochwasser

Die Feuerwehr musste den Baum an der Ziesebrücke fällen. Er drohte auf die B 111 zu stürzen.

Quelle: Tilo Wallrodt

Wolgast. In Wolgast drohte am Freitagnachmittag ein großer, durch einen Biber angenageter Baum auf die Bundestraße 111 zu stürtzen. Die Feuerwehr musste anrücken, um den Baum zu fällen.

Die Fahrbahn wurde während der Fällarbeiten gesperrt. Der Einsatz dauerte etwas länger als gewöhnlich weil sich der gefällte Baum in einen weiteren, aber unbeschädigten Baum verfangen hatte.

Tilo Wallrodt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lürdersdorf
Technisch sichere Fahrzeuge und ein gut ausgestattetes Gerätehaus sind die Basis für die Arbeit der freiwilligen Feuerwehren.

Brandschützer der Ortswehr Lüdersdorf im Landkreis Nordwestmecklenburg zogen Bilanz bei der Jahreshauptversammlung. Sie hatten 35 Einsätze im vergangenen Jahr.

mehr
Mehr aus Tier und Natur