Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Geflügelpest: Stallpflicht für private Halter gelockert

Bad Doberan Geflügelpest: Stallpflicht für private Halter gelockert

Der Landkreis Rostock hat die Verordnung am Freitag zum Teil aufgehoben.

Voriger Artikel
Bäume fallen am Weg zum Königsstuhl
Nächster Artikel
Initiative gegen Deichrückbau erwartet Politprominenz

Der Landkreis hat die Stallpflicht gelockert.

Quelle: Arno Burgi

Bad Doberan. Der Landkreis Rostock hebt in weiten Teilen des Kreisgebiets die Stallpflicht für Geflügel in privater Haltung auf. Entlang der Ostseeküste sowie in Gebieten rund um große Seen und große Niederungen muss das Geflügel jedoch in den Ställen bleiben. Dort ist das Risiko einer Infektion weiter hoch. Für gewerbliche Haltungen gilt unverändert die Stallpflicht im gesamten Landkreis. Der Landkreis hat eine Sonderseite auf ihrer Homepage eingerichtet: www.landkreis-rostock.de/vogelgrippe

Seit dem 11. November gallt in sieben Gemeinden ein generelles Auslaufverbot, elf Gemeinden wurden zum Beobachtungsgebiet erklärt. Der Geflügelpest-Virus war zuletzt in Groß Siemen bei Kröpelin (Landkreis Rostock) ausgebrochen.

Katarina Sass

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sechsstündige OP
Sechs Stunden lag diese 59 Kilo schwere Schildkröte auf dem OP-Tisch.

Geld sollte man nicht essen. Das ist ungesund und gilt offensichtlich auch für Reptilien.

mehr
Mehr aus Tier und Natur