Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte schneiden Rosenblüten ab

Zinnowitz Unbekannte schneiden Rosenblüten ab

In Zinnowitz auf der Insel Usedom stellte eine Gartenfreundin am Mittwochmorgen fest, dass die Blüten ihres Rosenstockes scheinbar mutwillig abgeschnitten wurden.

Voriger Artikel
Kammerjäger in der Uni-Klinik: Ratten auf der Herz-Station
Nächster Artikel
Windpark stört Friedwald

In Zinnowitz sollten eigentlich die Rosen blühen. Unbekannte schnitten nun die Blüten des Stockes ab.

Quelle: Frank Söllner

Zinnowitz. Auch sowas gibt es: In der Zinnowitzer Frankstraße meldete eine Anwohnerin, dass die Blüten ihres frisch gepflanzten Rosenstockes in der Nacht abgeschnitten wurden. Die Polizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Wie hoch der zustande gekommene Schaden tatsächlich ist, konnte noch nicht ermittelt werden.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz
Julia Schmoldt (l.) öffnet ihre Staudengärtnerei in Klütz zum Tag der offenen Gärten am 10. und 11. Juni. Catrin Freuschle öffnet parallel ihre benachbarte Galerie.

Im Landkreis Nordwestmecklenburg können 21 „Offene Gärten“ besucht werden. In der Staudengärtnerei von Julia Schmoldt in Klütz dreht sich am Wochenende alles um Pflanzen für Bienen.

mehr
Mehr aus Tier und Natur