Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bei Verdacht auf Bettwanzen Zimmer oder sogar Hotel wechseln
Tourismusportal

Düsseldorf Bei Verdacht auf Bettwanzen Zimmer oder sogar Hotel wechseln

Wenn der erste Urlaubsmorgen mit Jucken am Körper beginnt, ist das äußerst unangenehm. Stellt sich dann auch noch heraus, dass sich Bettwanzen im Hotelzimmer breit gemacht haben, ist das Wechseln des Zimmers, vielleicht sogar des Hotels ratsam.

Düsseldorf. Stiche von Bettwanzen sind zwar harmlos, können aber furchtbar jucken. Deshalb sollten Reisende bei Verdacht auf Bettwanzen das Zimmer oder sogar das Hotel wechseln, rät das Centrum für Reisemedizin (CRM).

Einfach beseitigen lassen sich die Wanzen nämlich nicht: Ihre Bekämpfung sei ausgesprochen schwierig und müsse von einem Fachmann durchgeführt werden. Bettwanzen lauern nicht nur in einfachen Unterkünften, auch in Hotels mit Teppichböden finden sich die Parasiten.

Schutz bietet ein Rundum-Moskitonetz, das auch unter dem Bettlaken entlang führt. Die Wanzen sind nur wenige Millimeter lang und oft nur schwer zu erkennen.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Melone, Bambusstock, ausgebeulte Hosen und übergroße Schuhe: Noch heute erkennen viele Menschen sofort den „Tramp“, Charlie Chaplins bekannteste Filmfigur. Ein Museum in der Schweiz widmet sich nun dem Leben von Chaplin.

mehr
Mehr aus Reisen
Inhalte zu Shopping & Lifestyle

Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß, mehr Leben... mehr

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß, mehr Leben... mehr

Gesundheit und Wohlbefinden sind heutzutage wichtiger denn je. Hier bieten wir Ihnen Informationen und Tipps zu den Themen Ernährung, Fitness und Erkrankungen. mehr