Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Stauprognose: Weitgehend freie Fahrt
Tourismusportal

Stuttgart Stauprognose: Weitgehend freie Fahrt

Weder Ferien noch langes Wochenende in Deutschland: Die Aussichten für den Straßenverkehr am Freitag, Samstag und Sonntag sind entspannt.

Voriger Artikel
Alltours: Neue Reiseziele und mehr Kanaren
Nächster Artikel
Zachariashof: Zauberhafte Gartenwelt

Erst mit Beginn der Sommerferien wird wieder verbreitet mit Stau auf Deutschlands Autobahnen gerechnet.

Quelle: Stefan Puchner

Stuttgart. Die eher ruhige Verkehrslage auf Deutschlands Fernstraßen dürfte sich am kommenden Wochenende (10. bis 12. Juni) fortsetzen. Größere Staus sagen der ADAC und der Auto Club Europa (ACE) erst wieder für den Beginn der Sommerferien voraus.

In Teilen Italiens, in Schweden und Finnland haben diese zwar bereits begonnen. Größere Auswirkungen auf den Straßenverkehr seien dadurch aber nicht zu erwarten. Lediglich in Norddeutschland sei etwas mehr Reiseaufkommen möglich. Hauptsächlich sind Baustellen und vor allem der Pendlerverkehr am Freitag von 14.00 Uhr an für stärkere Belastungen verantwortlich.

Auf folgenden Strecken sind nach Prognose der Autoclubs Baustellen und Behinderungen möglich:

A 1 Saarbrücken - Köln - Osnabrück - Hamburg - Lübeck
A 2 Oberhausen - Hannover - Braunschweig - Magdeburg - Berlin
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln - Arnheim, beide Richtungen
A 4 Görlitz - Chemnitz und Olpe - Köln - Heerlen/Aachen
A 5 Hattenbacher Dreieck - Darmstadt - Karlsruhe - Basel, beide Richtungen
A 6 Metz/Saarbrücken - Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Füssen - Ulm - Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg - Flensburg, beide Richtungen
A 8 Leonberg - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 Berlin - Nürnberg - München, beide Richtungen
A 10 Berliner Ring (Süd)
A 12 Berliner Ring - Frankfurt/Oder
A 13 Dresden - Schönefelder Kreuz
A 14 Magdeburg - Halle - Leipzig
A 23 Hamburg - Heide
A 29 Oldenburg - Wilhelmshaven
A 31 Emden - Meppen - Gronau - Bottrop
A 44 Kassel - Dortmund und Mönchengladbach - Aachen
A 45 Gießen - Hagen - Dortmund
A 46 Heinsberg - Düsseldorf - Wuppertal - Hemer
A 57 Nimwegen - Krefeld - Köln
A 61 Koblenz - Mönchengladbach
A 63 Kaiserslautern - Mainz
A 70 Schweinfurt - Bamberg
A 71 Schweinfurt - Suhl
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 99 Umfahrung München

Für die Schweiz und Österreich erwarten die Autoclubs ebenfalls eine weitgehend entspannte Verkehrslage. An den Grenzen zu Deutschland ist bei der Rückreise mit Wartezeiten zu rechnen. Schwerpunkte seien die Übergänge Suben (Ort im Innkreis - Pocking), Walserberg (Salzburg - Bad Reichenhall) und Kiefersfelden (Kufstein-Süd - Kiefersfelden).

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Im Urlaubs- und EM-Land Frankreich ist derzeit viel los auf den Straßen. Um gut durch den Verkehr zu kommen, ist es für Autofahrer wichtig, die Kraftstoffsorten zu kennen. Die heißen in Frankreich nämlich anders als in Deutschland.

mehr
Mehr aus Urlaub & Reisen
Inhalte zu Shopping & Lifestyle

Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß, mehr Leben... mehr

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß, mehr Leben... mehr

Gesundheit und Wohlbefinden sind heutzutage wichtiger denn je. Hier bieten wir Ihnen Informationen und Tipps zu den Themen Ernährung, Fitness und Erkrankungen. mehr