Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Autoclubs rechnen mit nur wenig Verkehr auf den Autobahnen
Tourismusportal

Freie Fahrt Autoclubs rechnen mit nur wenig Verkehr auf den Autobahnen

In den nächsten Tagen können Autofahrer mit wenig Verkehr auf den Autobahnen rechnen - zumindest wenn sich das Wetter nicht bessert. Bei Frühlingsausbruch werden sich wohl viele Ausflügler auf den Weg machen.

Voriger Artikel
Stadt, Land, Fluss rund um Hameln
Nächster Artikel
„Panama-Kanal auf Schienen“: Die Operation Ozean-Express

Wenn kein Frühlingswetter ausbricht, dürfte auf den deutschen Autobahnen am Wochenende nur wenig Verkehr herrschen.

Quelle: Carsten Rehder/ Archiv

Stuttgart. Am Wochenende (24. bis 26. März) dürfte es auf den Autobahnen weitgehend freie Fahrt geben. Denn drei Wochen vor Ostern seien weder in Deutschland noch in den benachbarten Ländern Schulferien.

Auch die Saison für Wintersportler habe ihren Zenit überschritten, teilen der Auto Club Europa (ACE) und der ADAC mit. Sollte am Wochenende jedoch frühlingshaftes Wetter herrschen, könnte der Ausflugsverkehr ansteigen - vor allem auf Ausfall- und Landstraßen. Dabei weist der ACE explizit auf Motorrad- und Radfahrer hin.

Trotz insgesamt geringem Staurisiko kann es auf folgenden Strecken eng werden:

A 1 Hamburg - Bremen - Münster -Köln
A 2 Dortmund - Hannover
A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt/Main - Köln
A 5 Frankfurt/Main - Karlsruhe - Basel
A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 93 Kufstein - Inntaldreieck
A 95 / B2 München - Garmisch-Partenkirchen
A 99 Umfahrung München

Auch in der Schweiz und in Österreich orientiert sich die Verkehrslage am Wetter. Denn die Wege von und zu den Skigebieten füllen sich bei gutem Wetter. Und in tieferen Lagen dürften dann vermehrt Ausflugsfahrer - auch auf dem Motorrad und dem Fahrrad - anzutreffen sein. Bei schlechtem Wetter sagt der ACE weitgehend ruhigen Verkehr voraus.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Durchwachsen bis pannensicher
Der Franzose hat sich gemausert: Sahen die Jahrgänge 2009 und 2010 noch durchwachsen aus, hat sich der Van laut ADAC ab 2011 zu einem pannensicheren Auto entwickelt.

Warum nicht - laut ADAC hat sich der Renault Scénic ab 2011 zu einem pannensicheren Auto entwickelt. Allerdings sollte man beim Kauf darauf achten, zu welchem Jahrgang man greift.

mehr
Mehr aus Urlaub und Reisen
Inhalte zu Shopping & Lifestyle

Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß, mehr Leben... mehr

Hier finden Sie alles rund um die Themen Bauen, Wohnen und Leben. mehr

Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß, mehr Leben... mehr

Gesundheit und Wohlbefinden sind heutzutage wichtiger denn je. Hier bieten wir Ihnen Informationen und Tipps zu den Themen Ernährung, Fitness und Erkrankungen. mehr