Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Grimmen: Helfen bringt Freude 2016

Grimmen: Helfen bringt Freude 2016

Wir sammeln Geld, um den Naturlehrpfades in Bremerhagen noch attraktiver zu machen.

Grimmen. Liebe Leserinnen und Leser der OSTSEE-ZEITUNG!

zu unserer Vorstellung von weihnachtlicher Idylle gehört eine tief verschneite Waldlandschaft. Die können wir Ihnen leider nicht garantieren –
wohl aber einen schönen und erholsamen Spaziergang durch den Wald. Möglich ist das auf dem Rundweg des Naturlehrpfades in Bremerhagen.
Vielleicht kennen Sie den Pfad – wie viele Grimmener – noch aus Kindertagen, verbrachten Wandertage dort, haben vielleicht in
einem Projekt oder in einer Arbeitsgemeinschaft mit an den dortigen Schaukästen gewerkelt oder beim Ferienaufenthalt im Bremerhäger
Schullandheim viel Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner gelernt.

Damit dieser Lehrpfad noch attraktiver wird, rufen wir Sie, liebe Leser, auf, für unsere diesjährige OZ-Weihnachtsaktion zu spenden. Konkret
geht es dabei um die Waldimkerei Bremerhagen, die bereits 1959 erbaut wurde, aber schon lange brach liegt. Derzeit gibt es dort keine
Bienen, dafür aber kaputte Fenster und ein undichtes Reetdach. Dazu soll in einem Gemeinschaftsprojekt der OZ-Leser, des Forstamtes
Poggendorf und in Kooperation mit dem Imkerverein Miltzow-Horst die Waldbienenschule als Teil des Naturlehrpfades wieder zum Leben
erweckt werden. Ein Unterrichtsraum, ein Museumsteil und ein Arbeitsraum sollen entstehen. Genutzt werden kann die Waldbienenschule
als Teil des Lehrpfades dann sowohl von Einheimischen und Urlaubern, von Schülern, Kindergärten und Besuchern des Schullandheimes.
Damit dieser Wunsch Wirklichkeit werden kann, spenden Sie bitte für unsere Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“. Helfen Sie, mit der
Waldbienenschule ein Stück Vergangenes neu zu beleben und so Wissen über Natur, Tradition und Umwelt für die Zukunft zu bewahren.

Almut Jaekel
Leiterin der OZ-Lokalredaktion Grimmen

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bankverbindungen
Grevesmühlen

Empfänger: Stadt Grevesmühlen
IBAN: DE 65140510001000030209
BIC: NOLADE21WIS
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Verwendungszweck: „Weihnachtsaktion“

Wismar

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE29 1405 1000 1006 0220 62
BIC: NOLADE21WIS
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Verwendung: „Helfen bringt Freude“

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE19 1406 1308 0204 0015 91
BIC: GENODEF1GUE
Volks- und Raiffeisenbank
Verwendung: „Helfen bringt Freude“

Bad Doberan

Empfänger: Lebenshilfe Bad Doberan
IBAN: DE60130500000202666611
BIC: NOLADE21ROS
Ostsee-Sparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Rostock

Empfänger: Rostocker Tafel gGmbH
IBAN: DE20130500000201083515
BIC: NOLADE21ROS
Ostsee-Sparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion“

Ribnitz-Damgarten

Empfänger: DLRG Ortsgruppe Zingst-Barth e.V.
IBAN: DE93150505000000222666
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Stralsund

Empfänger: Kranichzentrum Groß Mohrdorf
IBAN: DE59 1505 0500 0000 052752
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Grimmen

Empfänger: Jugendblasorchester Grimmen
IBAN: DE26150505000000373737
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: Spende OZ-Weihnachtsaktion

Rügen

Empfänger: Kreisfeuerwehrverband Vorpommern-Rügen
IBAN: DE30150505000000053953
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Greifswald

Empfänger: Förderverein Kinderhospiz Leuchtturm
IBAN: DE88 1505 0500 0000 0515 51
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: Helfen bringt Freude

Usedom

Empfänger: Albert-Schweitzer Familienwerk Wolgast
IBAN: DE20 1505 0500 0371 0011 45
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“