Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
3251 Euro auf Spendenkonto für behinderte Sportler

3251 Euro auf Spendenkonto für behinderte Sportler

Unichor und -orchester unterstützen die OZ-Weihnachtsaktion mit einem Konzert / Ein Kleinbus soll finanziert werden

Greifswald Das Spendenkonto der OZ-Weihnachtsaktion zugunsten behinderter Sportler der HSG Uni Greifswald ist weiter angewachsen. Insgesamt sind 3215 Euro zusammen.

Mit dem Geld wollen wir den Wunsch der Sportler nach einem Kleinbus erfüllen, mit dem sie dann zu deutschlandweiten Wettkämpfen fahren können. Dann haben endlich Rollstühle, Wurfstuhl und Sporttaschen genügend Platz.

Bitte helfen Sie mit einer Spende den behinderten Sportlern, denn einige von ihnen haben sogar das Zeug, zu den nächsten Paralympics in Japan anzutreten.

Gespendet haben: Heinz Musolf (50 Euro), Dörte und Jens Breinlinger (5), Dieter und Petra Bleu (30), Jutta und Michael Hietkamp (150), Frank und Christa Schuth (15), Edgar und Karin Zobel (50), Wolfgang Kliemann (25), Sonja Fröhlich

(30), Regina Klein (15), Roland und Bärbel Franz (50), Horst und Irene Bugenhagen (20), Gisela Braesel (50), Ingrid Ihlenburg (15), Sarina und Michael Sponholz (35), Renate Brückmann (10), Siegmar und Gabriele Braun (20), Jörg und Mandy Brandt (10), Wilfried Hannig (20), Prof. Dr. Jürgen Regge und Dr. Heilwig (50), Christel Wallis (30), Dr. Inge Fischer (50), Harald und Brigitte Schott (30), Axel und Annekathrin Priebe (50), Manfred und Gretel Brückner (50), Klaus und Uta Baethge (50), Ingolf und Dr. Christine Burtzlaff (75), Gisela Burmeister (10), Dieter Walz (20), Peter Hingst (100), Stefan und Eleonore Barthel (25).

Zu den Unterstützern unserer Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ gehört auch in diesem Jahr die Universitätsmusik Greifswald. Am 14. Januar 2017 erklingt im Dom St. Nikolai das Requiem Fantasie F-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart. Es musizieren die Kammerphilharmonie Vorpommern und der Universitätschor unter Leitung von Universitätsmusikdirektor Harald Braun. Als Solisten treten auf: Stefan Zeitz an der Orgel, Maren Roederer – Sopran, Isabella Metelmann – Alt, Johannes Klügling – Tenor und Timo Janzen – Bariton. Karten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 9 Euro) gibt es ab sofort in der Greifswald-Info und in der Buchhandlung Scharfe. „Die engagierten behinderten Sportler haben unsere Hilfe verdient“, sagt Harald Braun und freut sich auf einen Abend mit über 800 Zuhörern.

Spendenkonto der

OZ-Weihnachtsaktion:

IBAN

DE45 1505 0500 0000 0483 48

BIC NOLADE21GRW Kennwort: Helfen bringt Freude

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Katharina Iwanska (v.l.), Bärbel Wichmann und Marlies Wollert übernehmen ehrenamtlich in Bad Doberan, Neubukow und Kröpelin die Leitung der Ausgabestellen für die Tafel Bad Doberan. FOTO: ANJA LEVIEN

Durch das Engagement vieler Bürger ist eine Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige möglich / OZ-Weihnachtsaktion sammelt für neues Auto

mehr
Mehr aus Greifswald
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Bankverbindungen
Grevesmühlen

Empfänger: Stadt Grevesmühlen
IBAN: DE 65140510001000030209
BIC: NOLADE21WIS
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Verwendungszweck: „Weihnachtsaktion“

Wismar

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE29 1405 1000 1006 0220 62
BIC: NOLADE21WIS
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Verwendung: „Helfen bringt Freude“

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE19 1406 1308 0204 0015 91
BIC: GENODEF1GUE
Volks- und Raiffeisenbank
Verwendung: „Helfen bringt Freude“

Bad Doberan

Empfänger: Lebenshilfe Bad Doberan
IBAN: DE60130500000202666611
BIC: NOLADE21ROS
Ostsee-Sparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Rostock

Empfänger: Rostocker Tafel gGmbH
IBAN: DE20130500000201083515
BIC: NOLADE21ROS
Ostsee-Sparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion“

Ribnitz-Damgarten

Empfänger: DLRG Ortsgruppe Zingst-Barth e.V.
IBAN: DE93150505000000222666
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Stralsund

Empfänger: Kranichzentrum Groß Mohrdorf
IBAN: DE59 1505 0500 0000 052752
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Grimmen

Empfänger: Jugendblasorchester Grimmen
IBAN: DE26150505000000373737
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: Spende OZ-Weihnachtsaktion

Rügen

Empfänger: Kreisfeuerwehrverband Vorpommern-Rügen
IBAN: DE30150505000000053953
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Greifswald

Empfänger: Förderverein Kinderhospiz Leuchtturm
IBAN: DE88 1505 0500 0000 0515 51
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: Helfen bringt Freude

Usedom

Empfänger: Albert-Schweitzer Familienwerk Wolgast
IBAN: DE20 1505 0500 0371 0011 45
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“