Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Große Nachfrage für 16. OZ-Weihnachtsgala in der HMT

Stadtmitte Große Nachfrage für 16. OZ-Weihnachtsgala in der HMT

Mehr als 50 Akteure bestreiten Programm mit Musik und Literatur und Theater am 2. Dezember / Restkarten im OZ-Service-Center

Voriger Artikel
OZ-Leser spenden 51 696 Euro

Vor dem OZ-Service-Center bildete sich gestern eine lange Warteschlange.

Quelle: Foto: Ove Arscholl

Stadtmitte. Großer Andrang herrschte gestern im Service-Center der OSTSEE-ZEITUNG, denn der Vorverkauf für die inzwischen 16. OZ-Weihnachtsgala in der Hochschule für Musik und Theater hat begonnen. Jedes Jahr in der Weihnachtszeit startet die OZ die Spendenaktion „Helfen bringt Freude“. Deren Erlös geht in diesem Jahr an die Rostocker Tafel für deren verschiedene Projekte für Kinder und Jugendliche. Traditionell wird die OZ dabei von den Studenten der Hochschule für Musik und Theater unterstützt, die für den guten Zweck eine Weihnachtsgala aufführen. Am 2.

Dezember ist die Gala um 15.30 Uhr und 19.30 Uhr im Katharinensaal der HMT zu erleben. Mehr als 50 junge Musiker und Schauspieler werden ihr Können unter Beweis stellen, darunter auch die erst elf Jahre alte Cellistin Paula Prudlo, die von der Young Academy Rostock (Yaro) gefördert wird. Die Eintrittsgelder fließen ebenfalls in die Aktion „Helfen bringt Freude“.Restkarten gibt es für 19,50 Euro im OZ-Service-Center, Richard-Wagner- Straße 1a.

ove

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Rock für Generationen
Campino singt sich die Seele aus dem Leib.

Die Toten Hosen sind wieder unterwegs. In Chemnitz hat die Rockband mit Tausenden begeisterten Fans ihren Tournee-Auftakt gefeiert. Für die restlichen Auftritte sind volle Häuser garantiert.

mehr
Mehr aus Rostock
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 25 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Bankverbindung Rostock

Empfänger: Traumcamp 4 Kids e.V.
IBAN: DE39130500000201071533
BIC: NOLADE21ROS
Ostseesparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion“

Bad Doberan

Empfänger: Tafel Bad Doberan e.V.
IBAN: DE211300500000201070111
BIC: NOLADE21ROS
OstseeSparkasse Rostock
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Ribnitz-Damgarten

Empfänger: DLRG Ortsgruppe Zingst-Barth e.V.
IBAN: DE93150505000000222666
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Grimmen

Empfänger: Waldbienenschule Bremerhagen
IBAN: DE26150505000000373737
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Stralsund

Empfänger: Stralsunder Hospizverein e.V.
IBAN: DE74150505000000047147
oder DE54150505000000077577
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Rügen

Empfänger: DRK-Kreisverband Rügen e.V.
IBAN: DE77150505000830030018
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Greifswald

Empfänger: Hochschulsportgemeinschaft Universität Greifswald e. V.
IBAN: DE45150505000000048348
BIC: NOLADE21GRW
Sparkasse Vorpommern
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Usedom

Empfänger: DRK-Kreisverband Ostvorpommern-Greifswald e.V.
IBAN: DE27150505000000585858
BIC: NOLADE21GRW
Verwendungszweck: „Spende: OZ-Weihnachtsaktion Helfen bringt Freude“

Grevesmühlen

Empfänger: Stadt Grevesmühlen
IBAN: DE 65140510001000030209
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
Verwendung: „Weihnachtsaktion“

Wismar

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE 18140510001006007322
Sparkasse Mecklenburg Nordwest
Verwendung: „Helfen bringt Freude“

Empfänger: OZ-Weihnachtsaktion
IBAN DE41 1406 1308 0204 1480 53
Volks- und Raiffeisenbank eG
Verwendung: „Helfen bringt Freude“