Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Hochschulen
Neuartiges Gewächshaus
Raumfahrtingenieur Paul Zabel steht in Bremen beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hinter einem Modell des Projektes „Eden-ISS“.

Die deutschen Polarforscher freuen sich schon auf Paul Zabel. Er will in einem Gewächshaus neben der Forschungsstation Neumayer III frisches Gemüse anbauen. In der Antarktis gibt es das sonst monatelang nicht. Doch Zabels eigentliches Ziel ist der Weltraum.

mehr
Üerraschende Entdeckung
Ein riesiges Hakenkreuz aus Beton im Hein-Kling Stadion in Hamburg-Billstedt.

Bei Bauarbeiten auf einem Hamburger Sportplatz ist ein Baggerfahrer auf ein riesiges Hakenkreuz gestoßen.

mehr
Asteroid mit seltsamer Form
Künstlerische Darstellung des Asteroiden 1I/2017 U1 "Oumuamua". Der 400 Meter lange Brocken verblüfft mit eeiner ungewöhnlichen Form: Er ist rund zehn Mal so lang wie breit.

Ein unerwarteter Besucher aus den Tiefen des Alls begeistert Weltraumforscher: Zum ersten Mal haben Astronomen den Durchflug eines Asteroiden aus einem anderen Sonnensystem beobachtet.

mehr
Wer bin ich?
Auch in Deutschland lassen immer mehr Menschen einen DNA-Test durchführen.

Kommerzielle Gentests liegen in den USA schon lange im Trend. Nun boomen die Lifestyle-Angebote auch in Deutschland. Dabei ist nur wenig über den Markt bekannt. Experten sehen den Nutzen kritisch.

mehr
40 Tage bis zum Verhungern
Einige Tiere blieben bis zu zwei Monate ununterbrochen im Wasser.

Die Kindheit der Kegelrobben ist kurz. Nach drei Wochen Stillzeit müssen sie sich ihr Futter selbst erbeuten. Wie sie das lernen, haben britische Forscher verfolgt.

mehr
Rausch auf Rezept
Auch in Deutschland wird die Ketamin-Therapie langsam bekannter.

So richtig viel geht bei der Suche nach neuen Antidepressiva nicht vorwärts. Ein Stoff, der auch illegal als Clubdroge missbraucht wird, nährt bei vielen Patienten nun Hoffnung.

mehr
Oakland
Brian Madeux, der an Morbus Hunter erkrankt ist, wird mit einer von US-Forschern erstmals eingesetzten Gentherapie behandelt.

Er habe Schmerzen - jede Sekunde des Tages, sagt der schwerkranke Brian Madeux. Als erster Patient erhält er in den USA eine spezielle Gentherapie, die seine Krankheit heilen könnte.

mehr
Weltkulturerbe
Ein Raum der Ausstellung „Was wir bisher nicht in die Welt schreien konnten“.

„Was wir bisher nicht in die Welt schreien konnten“ nennt das Jüdische Historische Institut in Warschau seine Schau. Zu sehen gibt es Briefe, Berichte und Fotos aus dem Warschauer Ghetto.

mehr
Kadaver in Ipanema
Strandbesucher sehen sich in Rio de Janeiro den Walkadaver an.

Mitten am Strand von Rio de Janeiro ist ein rund 30 Tonnen schwerer Wal angespült worden.

mehr
Wirkungslose Antibiotika
Als Ursache von Resistenzen bei Erregern gilt unter Experten, dass bakterienbekämpfende Antibiotika zu häufig und oft falsch eingesetzt werden.

Die Entwicklung von Antibiotika war der große Durchbruch für die Medizin - sie helfen bei Infektionen, die sonst bisweilen tödlich enden würden. Aber was, wenn die Arzneien nichts mehr nützen?

mehr
TK-Studie
Ein Drittel der Deutschen findet einer Studie der Techniker Krankenkasse zufolge nicht richtig in den Schlaf oder schläft nicht tief genug.

Schlaf gehört zu den Themen des Gesundheitsmanagements in den Betrieben, die derzeit bei den Kassen am meisten nachgefragt werden. Das hängt offensichtlich mit einer geänderten Arbeitswelt zusammen.

mehr
Volkskrankheit
Eine Frau misst ihren Blutzucker. Diabetes ist eine Volkskrankheit geworden.

Diabetes ist eine Volkskrankheit geworden. Dass sie schmerzhafte Einschnitte in die Lebensqualität bedeuten kann, wissen aber längst nicht alle. Und so manchem Klischee erliegen sogar Ärzte.

mehr

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr