Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Hochschulen
Wertvoller Fund
In dem Grab eines königlichen Goldschmieds aus dem Neuen Reich im Alten Ägypten in Luxor fanden die Archäologen unter anderem Mumien vor.

In Luxor machten Archäologen eine interessante Entdeckung. Sie fanden eine Grabkammer, die aus der 18. Dynastie des Alten Ägypten stammt. In dem Raum befinden sich wertvolle Objekte, unter anderem Holzmasken des ehemaligen Eigentümers.

mehr
Luxor
Drei Uschebti Statuetten werden in Luxor ausgestellt, nachdem ein Grab eines königlichen Goldschmieds aus dem Neuen Reich im Alten Ägypten gefunden wurde.

Ägyptische Archäologen haben nach Behördenangaben in Luxor die wertvolle Grabkammer eines Goldschmieds freigelegt.

mehr
Neuer Infektionsherd
Ein Feuersalamander beobachtet bei Oberhof in Thüringen die Umgebung.

Eine der auffälligsten Amphibienarten in Deutschland ist in Gefahr. Bisher guckten die Fachleute besorgt auf die Eifel. Aber jetzt ist ein tödliche Pilz an einer zweiten Stelle aufgetaucht, im Ruhrgebiet.

mehr
Antarktis-Studie
Eisberg im Weddell-Meer: In warmen Höhlen unter antarktischem Eis könnte es bisher unbekannte Lebensformen geben.

In warmen Höhlen unter antarktischem Eis könnte es bisher unbekannte Lebensformen geben.

mehr
Artenschutz
70 Jahre nach seiner Ausrottung in Zentralasien soll der Tiger dort wieder heimisch werden.

Der Tiger ist in freier Wildbahn vom Aussterben bedroht, Tierschützer kämpfen für den Erhalt der Art. Ein neues Projekt in Kasachstan soll helfen, verlorenen Lebensraum für die Raubkatze zurückzugewinnen.

mehr
Wahrnehmungsprobleme
Das undatierte Handout zeigt ein Großes Mausohr vor dem Abflug.

Senkrechte Glasfassaden und andere glatte Flächen täuschen das Sinnessystem von Fledermäusen. Sie knallen dagegen, weil sei meinen, freien Flug zu haben, wie Forscher herausgefunden haben. Eine große Gefahr für die Tiere.

mehr
«Nicht glaubwürdig»
Leitungswasser läuft in ein Glas.

Ist unser Trinkwasser mit Mikroplastik belastet? Eine Untersuchung im Auftrag einer Journalistengruppe legt das nahe. Deutsche Experten haben aber erhebliche Zweifel.

mehr
Unregelmäßigkeit am Startgerät
Das Foto der ESA vom 15.11.2016 zeigt eine Rakete vom Typ Ariane 5, Flug VA233 mit vier Galileo-Satelliten, während des Transports vom Endmontagegebäude zur Spaceport ELA-3 Startzone in Kourou, Französisch-Guyana.

Start missglückt: Die Ariane-5-Rakete blieb mit Ablauf des Countdowns einfach stehen. Es habe Unregelmäßigkeiten am Startgerät gegeben, teilte Arianespace mit.

mehr
Kleine Hoffnungsträger
Eine Addax-Wüstenantilope mit ihrem Nachwuchs im Gehege im Zoo in Hannover.

In freier Wildbahn wurden bei der jüngsten Zählung in der Sahara nur noch sechs Addax gesichtet. Ein Zuchtprogramm soll die Antilopen retten. Der Zoo Hannover kümmert sich darum - und freut sich nun über Nachwuchs.

mehr
Große Mobilität
Freigelegtes Grab aus dem Ende der Steinzeit von einer Doppelbestattung mit Skeletten einer Frau und eines Mannes.

Die Frau zieht zum Mann. Über Jahrhunderte war das so üblich. Vor rund 4000 Jahren wanderten die jungen Damen dabei vermutlich Hunderte Kilometer weit. Und brachten wohl Wissen und neue Techniken mit.

mehr
Nagersichere Schläuche
Zwei Steinmarder sitzen in Hankensbüttel in einem Gehege.

Steinmarder sehen possierlich aus. Doch sie richten Millionenschäden an Autos an. Forscher wollen die Technik deshalb mardersicher machen. Und lassen Testnager auf Schläuche und Kabel los.

mehr
Erregbarkeit einer Hirnregion
Das Mitgähnen ist den Forschern zufolge kaum vermeidbar.

Gähnen ist ansteckend. Wie sehr, hängt auch von einer bestimmten Gehirnregion ab. Dagegen wehren kann man sich aber kaum.

mehr

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr