Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Bill Gates: 50 Millionen Dollar für Alzheimer-Forschung

Humnitäres Engagement Bill Gates: 50 Millionen Dollar für Alzheimer-Forschung

Seit vielen Jahren schon engagiert sich die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung im Kampf gegen Armut und Krankheiten. Dabei investiert der Microsoft-Gründer immer wieder hohe Summen.

Voriger Artikel
Stadtbäume wachsen weltweit schneller
Nächster Artikel
Längste und größte Dino-Spur - Wer war das?

Bill Gates unterstützt die Alzheimer-Forschung.

Quelle: Sven Hoppe

London. Microsoft-Gründer und US-Milliardär Bill Gates unterstützt die Alzheimer-Forschung mit einer zweistelligen Millionensumme.

Er sei zuversichtlich, dass es der Wissenschaft gelingen könne, den Verlauf der Krankheit zu verändern und ihre Schwere zu verringern, schrieb Gates am Montag (Ortszeit) in seinem Blog. „Wir machen bereits Fortschritte - aber wir müssen mehr tun.“

Daher habe er in einem ersten Schritt persönlich 50 Millionen US-Dollar (rund 43 Millionen Euro) in den Dementia Discovery Fund (DDF) investiert - einen Risikokapitalfonds, der etwa Geld in Start-ups anlegt, die neue Methoden zur Behandlung von Demenz entwickeln. Die in London ansässige Organisation wird von der Regierung, Stiftungen und der Pharma-Branche unterstützt. Wenn die ersten Alzheimer-Therapien auf dem Markt seien, werde die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung Geld investieren, um die Medikamente auch in ärmere Länder zu bringen.

Alzheimer sei eine furchtbare Krankheit, die verheerende Folgen für Betroffene und ihre Liebsten zugleich habe, schrieb Gates. Er habe dies selbst erfahren müssen, da mehrere Männer in seiner Familie an Alzheimer gelitten hätten. Es sei furchtbar, mit ansehen zu müssen, wie die Krankheit geliebten Menschen den Verstand raube und es kein Mittel dagegen gebe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neuauflage eines Klassikers
Mike Mills (r) und Michael Stipe stupsen sich gegenseitig an.

Die Band R.E.M. hat sich 2011 aufgelöst, die vier Mitglieder sind aber weiter Freunde. Vor 25 Jahren kam ihr Hit-Album „Automatic For The People“ heraus, das feiern sie mit einer Neuauflage. Nostalgische Gefühle verbinden die Musiker mit politischen Aussagen.

mehr
Mehr aus Infoline

In diesem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Studium und können sich rund um die Berufswelt informieren. mehr

Inhalte zu Events, Veranstaltungen & Messen

Was? Wann? Wo?
Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr