Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Werke von Uecker, Mühe und Lüpertz in der Kunstbörse

Werke von Uecker, Mühe und Lüpertz in der Kunstbörse

Die Rostocker Kunsthalle stellt der OZ-Kunstbörse drei Arbeiten zur Verfügung

Voriger Artikel
OZ-Kunstbörse: Heute fällt der Hammer
Nächster Artikel
OZ-Kunstbörse: 52 Arbeiten kommen unter den Hammer

Der Maler Markus Lüpertz und der Fotograf Andreas Mühe während der Vernissage ihrer Schau „Ancien Régime“.

 

Sie gehören zur ersten Liga im deutschen Kunstbetrieb. Der Düsseldorfer Maler und Objektkünstler mit mecklenburgischen Wurzeln, Günther Uecker (86), der Berliner Fotograf Andreas Mühe (36) und der Maler Markus Lüpertz (75), der in Berlin, Karlsruhe, Düsseldorf und Florenz lebt. Drei Künstler, drei Genres. Alle drei stellten in diesem Jahr in der Rostocker Kunsthalle aus. Uecker zeigte vom 3.

Juli bis 11. September seine Schau „Der geschundene Mensch“. Die Ausstellung „Ancien Régime“ mit Fotografien von Andreas Mühe und Bildern von Markus Lüpertz läuft bis 4. Dezember.

Alle drei Künstler haben der Kunsthalle eine Edition zum Verkauf überlassen. Von Günther Ueckers „Nagelbild 2015“ sind die meisten Exemplare zu einem Preis um die 9000 Euro verkauft. Der Künstler und die Kunsthalle überlassen der OZ-Kunstbörse einen Druck zu einem Einstiegsgebot von 6000 Euro. Andreas Mühe und Markus Lüpertz fertigen ihre Arbeiten gerade an. Auch davon stellen Künstler und Kunsthalle der OZ-Kunstbörse je ein Exemplar zur Verfügung. Einstiegsgebot, Werksbezeichnung und die Arbeiten selbst sind eine Überraschung, die kurz vor der OZ-Kunstbörse gelüftet wird.

Der Erlös der Einstiegsgebote geht an die Kunsthalle, um einen Fundus zum Aufbau eines Uecker-Anbaus für die Gerätschaften der Schau „Der geschundene Mensch“ zu schaffen. Alles was darüber hinaus geht – nach dem Einstiegsgebot wird bei diesen Werken in 500-EuroSchritten weitergeboten – fließt, wie bei allen anderen Künstlern in den guten Zweck. OZ, Rostocker Kunsthalle, Ecovis Grieger Mallison, arcona Hotels & Resorts, Commerzial Treuhand und HMT wollen 2017 einen jungen Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern fördern.

Michael Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rainer Dörner, Maler, Grafiker und Bildhauer

Rainer Dörner (79) ist als Grafiker, Maler und Bildhauer aktiv. In seinen umfangreichen Werk verbinden sich Leidenschaft und Lebenslust.

mehr
Mehr aus Kunstbörse
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Hier können Sie sich die Beilage zur Kunstbörse  herunterladen. mehr

OZ-Kunstbörse: 52 Arbeiten kommen unter den Hammer

Diese 52 Werke kommen bei der OZ-Kunstbörse unter den Hammer.

Teilnahmebedingungen

Die Versteigerung aller präsentierten Arbeiten in der HMT (Beim Katharinenstift 8) ist am 19. November ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr).

Tickets gibt es in allen Servicecentern der Ostsee-Zeitung und telefonisch unter 0381/38 30 30 17.

Schriftliche Gebote (bitte mit Adresse und Telefonnummer) bis zum 17. November an die OZ-Kulturredaktion, Richard-Wagner-Straße 1a, 18055 Rostock.

Hier findet die Auktion statt