Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Haseloff strebt „Regierung der Mitte“ an

Berlin Haseloff strebt „Regierung der Mitte“ an

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff strebt nach der Landtagswahl eine stabile neue Mehrheit an.

Berlin. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff strebt nach der Landtagswahl eine stabile neue Mehrheit an. „Wir werden eine Regierung der Mitte bilden, und der Wähler hat uns ins Stammbuch geschrieben, wie diese Mitte derzeit auszusehen hat“, sagte Haseloff vor Sitzungen der CDU-Spitzengremien. Namentlich nannte er die möglichen Koalitionspartner SPD und Grüne auf Journalisten-Nachfragen nicht. Bisher wurde das Land von Schwarz-Rot regiert, die SPD brach bei der Wahl am Sonntag aber ein, so dass es für diese Zweierkonstellation nicht mehr reicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sachsen-Anhalt
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Sport, Umfrage Teaser der den User auf den Artikel der Sportlerwahl in Stralsund 2016 führen soll image/svg+xml Image Teaser Sportlerwahl in Stralsund 2015-09-23 de Sonderseite Landtagswahlen Am 13. März 2016 wurden in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt die Landtage gewählt. Alles zum Thema finden Sie hier.