Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Haseloff will „starke Regierung der Mitte bilden“

Magdeburg Haseloff will „starke Regierung der Mitte bilden“

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat sich nach seinem Wahlsieg vom Abschneiden der AfD betroffen gezeigt.

Magdeburg. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat sich nach seinem Wahlsieg vom Abschneiden der AfD betroffen gezeigt. Gleichzeitig sieht er einen klaren Auftrag zur Regierungsbildung: „Wir werden in Sachsen-Anhalt eine starke Regierung der Mitte bilden.“

Er wies darauf hin, dass in Deutschland das Spektrum für Regierungsbildungen durcheinander gekommen sei. Die rechtspopulistische AfD kam aus dem Stand auf etwa 23 Prozent und ist damit zweitstärkste Kraft. Die schwarz-rote Koalition kann wegen der Schwäche der SPD nicht weiter regieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sachsen-Anhalt
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Sport, Umfrage Teaser der den User auf den Artikel der Sportlerwahl in Stralsund 2016 führen soll image/svg+xml Image Teaser Sportlerwahl in Stralsund 2015-09-23 de Sonderseite Landtagswahlen Am 13. März 2016 wurden in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt die Landtage gewählt. Alles zum Thema finden Sie hier.