Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
ANSICHTSSACHE

ANSICHTSSACHE

Wir schaffen das auch: Uwe Gensheimer, Kapitän der deutschen Handball-Nationalelf, und Kollege Johannes Sellin haben gestern beim Gruppenbild mit Kanzlerin ebenfalls die Merkel-Raute gezeigt.

Voriger Artikel
Durchbruch mit Fragezeichen
Nächster Artikel
KARIKATUR

Angela Merkel (CDU) mit den Jungs der Handball-Auswahl. Auch Johannes Sellin (r.) von Usedom war dabei.

Quelle: Michael Kappeler/dpa

Wir schaffen das auch: Uwe Gensheimer, Kapitän der deutschen Handball-Nationalelf, und Kollege Johannes Sellin haben gestern beim Gruppenbild mit Kanzlerin ebenfalls die Merkel-Raute gezeigt. Ignorierte Merkel diplomatisch das alberne Nachahmen ihrer berühmten Fingerübung, übersah sie die? Egal — die Regierungschefin war sichtlich begeistert von den „Bad Boys“ beim Empfang im Kanzleramt — eine Ehrung für deren sensationellen EM-Titelgewinn in Polen. „Seien Sie stolz auf das, was Sie erreicht haben“, sagte Merkel.

Die Handballer genossen die Audienz: „Eine außergewöhnliche Ehre, von der mächtigsten Frau der Welt hier empfangen zu werden“, sagte Gensheimer. Das linke Ding mit Raute erklärt der Linksaußen so: Eigentlich wollten das alle machen, aber er wurde da „bisschen im Stich gelassen“. Als Gast-Geschenk überreichte DHB-Präsident Andreas Michelmann der Kanzlerin ein von allen Spielern signiertes Deutschland-Trikot mit Schriftzug „Merkel“. Und wie es sich gehört: auf dem Rücken steht die Nummer 1. Die Bad Boys ganz lieb.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.