Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Abschlussprüfung für die Grubenwehr

Abschlussprüfung für die Grubenwehr

Die große Zeit des Bergbaus in Deutschland ist lange vorbei, Fördertürme gerade im Ruhrgebiet sind nur noch Industriedenkmale.

Voriger Artikel
Kein Wunder bei Tengelmann
Nächster Artikel
Rettung, die keine ist

Ernstfall: Im Stollen des Lehrbergwerks üben die Bergbau-Studenten die Versorgung und Rettung von Verletzten.

Quelle: dpa

Die große Zeit des Bergbaus in Deutschland ist lange vorbei, Fördertürme gerade im Ruhrgebiet sind nur noch Industriedenkmale. Untertage wird Steinkohle gerade noch an zwei Orten, nämlich im Bergwerk Ibbenbüren und im Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop, gefördert. Alle 36 anderen Bergwerke fördern vor allem Steinsalz oder Kalisalz, Schiefer oder Gips. Kohlebergbau im großen Stil findet nur noch im Tagebau statt. Und trotzdem ist die Feuerwehr unter Tage, die sogenannte Grubenwehr, noch immer unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Bergwerks. Studenten der Technischen Universität Bergakademie Freiberg in Sachsen, an der künftige Bergbau-Ingenieure ausgebildet werden, absolvierten jetzt eine Übung im Forschungs- und Lehrbergwerk der TU durch. Sie war nach zwei Semestern theoretischen Lernens und einer zweitägigen Eingewöhnungs- und Übungsphase Höhepunkt und Abschluss des Studienganges “Studentische Grubenwehr“.

In diesem Studiengang lernen die Studenten, wie man 150 Meter unter Tage Menschen retten und Investitionsgüter schützen kann. Ziel der Übung war es, die reale Belastung eines Grubenwehreinsatzes zu verdeutlichen. Mit Atemschutzgeräten tasten sich die Studierenden dabei durch das unwegsame Gelände und simulierten die Rettung von Verletzten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.