Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Baden mit Delfin in der Kieler Förde

Baden mit Delfin in der Kieler Förde

Flipper-Feeling vor Kiel-Holtenau: Seit Freitag zieht ein Delfin, der sich in die Kieler Förde verirrt hat, Schaulustige und Schwimmer magisch an, beschert Badenden ein unvergessliches Erlebnis.

Flipper-Feeling vor Kiel-Holtenau: Seit Freitag zieht ein Delfin, der sich in die Kieler Förde verirrt hat, Schaulustige und Schwimmer magisch an, beschert Badenden ein unvergessliches Erlebnis.

 

OZ-Bild

Flipper in der Kieler Förde: Julia Schierl (l.) und Karlotta Krause im Wasser mit Delfin.

Quelle: Andreas Krause/privat

Immer wieder suchte der Große Tümmler den Kontakt zu den Menschen, stupste sie an, drehte sich auf den Rücken und ließ sich streicheln. Zu denen, die dem sympathischen Meeressäuger ganz nahe kamen, gehören die Lehrerin Julia Schierl (43) und Karlotta Krause (15) aus Kiel. „Ich konnte die ganze Nacht danach kaum schlafen, so unfassbar war dieses Erlebnis “, sagte das Mädchen. „Er wirkte verspielt und hat immer wieder unsere Nähe gesucht.“

Dass sich Delfine, die eigentlich in der Nordsee heimisch sind, in die Ostsee verirren, ist kein neues Phänomen. Im März sorgten fünf Tümmler für Aufsehen in der Kieler Förde, im vergangenen Winter wurden fünf Meeressäuger im Binnenmeer gesichtet. Damals hatten Fischereikontrolleure bei Wismar außerdem zwei Delfine entdeckt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.