Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bäume und Wiesen mit „Eis-Glasur“

Bäume und Wiesen mit „Eis-Glasur“

Wie im vereisten Zauberwald zeigte sich gestern früh das Land. Überall hatte der Winter nochmal seine Muskeln spielen lassen: Auf dem Foto ist die A20 bei Neukloster zu sehen.

Voriger Artikel
Dei Valentinsdach: Mannslüd köpen Blaumen un Rükels
Nächster Artikel
Die OZ wird 65: Ihre Geschichten gesucht!

Wie im vereisten Zauberwald zeigte sich gestern früh das Land. Überall hatte der Winter nochmal seine Muskeln spielen lassen: Auf dem Foto ist die A20 bei Neukloster zu sehen. Im Laufe des Tages kam wärmere Luft, naschte die Eis-Glasur weg.

Noch mehr großartige Aufnahmen aus MV gibt es im neuen OZ-Fotoband „Bildschöne Heimat“ zu bestaunen. Das Buch (rechts) erscheint am 28. Februar. Es zeigt die schönsten Leserfotos aus Mecklenburg-Vorpommern. Der Band kann bereits vorbestellt werden. FOTO: DIETMAR LILIENTHAL Buch-Vorbestellungen: shop.ostsee-zeitung.de oder ☎ 03 81 / 38 30 30 19. Ab 28. Februar gibt es das Buch auch in allen OZ-Servicecentern.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.