Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Clevere Kanzlerin

EU rügt deutsche Pkw-Maut Clevere Kanzlerin

Die CSU hat ein Problem: Sie findet nur schwer das Normalmaß in der politischen Debatte. Monatelang haben die Christsozialen in der Flüchtlingskrise die Machtprobe mit der Kanzlerin gesucht.

Die CSU hat ein Problem: Sie findet nur schwer das Normalmaß in der politischen Debatte. Monatelang haben die Christsozialen in der Flüchtlingskrise die Machtprobe mit der Kanzlerin gesucht. Doch Angela Merkel ist, anders als in Bayern erwartet, ohne tiefe Verbeugung vor CSU-Chef Horst Seehofer im Amt geblieben. Ausgerechnet in dieser Situation wird den Bayern nun erneut in aller Schonungslosigkeit demonstriert, dass es höhere Kräfte gibt: Die EU-Kommission erinnert daran, dass aus der Pkw-Maut in Deutschland — einst das Lieblingsprojekt der CSU — nichts wird.

 

OZ-Bild

Von Jörg Kallmeyer

Quelle:

Nur zur Erinnerung: Die Maut müsste in Deutschland eigentlich schon gelten. Für die Einführung der Abgabe gibt es Beschlüsse von Bundestag und Bundesrat. Nicht etwa aus Überzeugung der Fraktionen, die in den Parlamenten die Mehrheit haben. Horst Seehofer hat die Maut durchgeboxt, weil er sie von Anfang an mit der Koalitionsfrage verbunden hatte. Die clevere Kanzlerin ließ das Projekt ganz einfach laufen, weil sie wusste, dass sie sich in diesem Fall auf Europa verlassen konnte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.