Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Das Comeback der „Knutschkugel“

Das Comeback der „Knutschkugel“

Wenn man ehrlich ist, sieht heute ein Auto irgendwie aus wie das andere — abgesehen von denen, die nicht so aussehen, aber die sind meistens sündhaft teuer.

Voriger Artikel
Von der Leyen darf den Doktor behalten. Eine richtige Entscheidung.
Nächster Artikel
Das Land zerfällt vor der Wahl in Freunde und Gegner Europas

Runde Sache: Der elektrisch betriebene Urenkel der guten alten „Isetta“ soll rund 10 000 Euro kosten.

Quelle: dpa

Wenn man ehrlich ist, sieht heute ein Auto irgendwie aus wie das andere — abgesehen von denen, die nicht so aussehen, aber die sind meistens sündhaft teuer. Insofern ist es eigentlich ganz sympathisch, dass ein Veteran der Automobil-Geschichte jetzt sein Comeback erlebt. Auf dem Genfer Automobilsalon wurde jetzt unter dem Namen „Microlino“ ein Elektroauto vorgestellt, das sich eng an die alte „Isetta“ — im Volksmund „Knutschkugel“ genannt — anlehnt, die in den 1950er Jahren ein Bestseller von BMW und das erste erfolgreiche Auto der Bayern nach dem Krieg war.

Der Schweizer Tretroller-Hersteller Micro Mobility Systems will jetzt die Serienentwicklung starten und das Fahrzeug 2017 auf den Markt bringen. Nur 400 Kilogramm schwer, soll der Zweisitzer mit einem 15 Kw starken Elektromotor 100 km/h schnell sein und einen Aktionsradius von 100 Kilometer haben.

BMW hatte die Isetta 1955 als Lizenzbau des italienischen Herstellers Iso Rivolta auf den Markt gebracht, sie kostete damals 2580 Mark. Dazu kam für den Besitzer allerdings noch die Investition in eine Garnitur Skiunterwäsche — die ersten Generationen der Isetta hatten nämlich keine Heizung. Verkauft wurden bis 1962 genau 161728 Stück, diese Zahl wurde lediglich vom Goggomobil der Hans Glass GmbH übertroffen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.