Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Der König bestimmt

Laden-Sterben im Nordosten Der König bestimmt

Von Gerald Kleine Wördemann

Der Einzelhandel in Mecklenburg-Vorpommern durchlebt einen mächtigen Wandel. Fast jeder sechste Laden musste in den vergangenen zehn Jahren dichtmachen. Betroffen sind sowohl der Nahversorger auf dem Lande als auch der Fachhändler in der Innenstadt. Gewinner dieser Entwicklung sind der Online-Handel und die Shopping-Center am Stadtrand.

Ein Ende der Talfahrt ist nicht in Sicht. Im Gegenteil. Amazon und Co. verstärken den Druck. Der größte Internethändler will noch dieses Jahr in deutschen Großstädten frische Lebensmittel am Bestelltag ausliefern, was es in den USA schon gibt.

Der Preis für den Wandel ist vielerorts nicht zu übersehen: Trostlose Innenstädte, vor allem in Kleinstädten, mit verwaisten Ladenlokalen, in die höchstens noch ein Spielcasino einzieht.

Helfen könnte ausgerechnet der platte Spruch, der Kunde ist König. Der Monarch bestimmt, wo es langgeht. Wenn dem Herrscher das Starren auf den Laptop zu langweilig wird, geht er ja vielleicht mal wieder raus. Wenn er Glück hat, findet er dort noch ein paar Geschäfte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Steuererklärung Ende Mai fällig

Von Volker Penne

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.