Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Dieser Balkon hat kein Geländer

Dieser Balkon hat kein Geländer

Er war einst das höchste Gebäude in China, der Jin Mao Tower in Shanghai. Vor acht Jahren musste er diesen Titel zwar an das benachbarte Shanghai World Financial Center abgeben.

Voriger Artikel
Die Kanzlerin präsentiert der Nation nur wenig Überzeugendes.
Nächster Artikel
Harry Potter (be)zaubert wieder

. . . und immer schön lächeln: Mit Klettergeschirr geht’s in Shanghai in 341 Metern Höhe an die frische Luft.

Quelle: dpa

Er war einst das höchste Gebäude in China, der Jin Mao Tower in Shanghai. Vor acht Jahren musste er diesen Titel zwar an das benachbarte Shanghai World Financial Center abgeben. Dafür kann der Wolkenkratzer nun mit einer anderen Attraktion punkten. Denn seit dieser Woche können Menschen ohne Nerven in 341 Metern Höhe den „Skywalk“ benutzen – einen 60 Meter langen und nur 1,20 Meter breiten Steg außerhalb des Gebäudes. Natürlich gesichert; jeder „Spaziergänger“ wird mit einem Klettergeschirr doppelt „angebunden“. Übrigens besteht der luftige Aussichtspfad aus Glas. Dafür fehlt das Geländer, und die Guides machen lustige Übungen mit den Spaziergängern. Zum Beispiel, sich rückwärts oder mit dem Gesicht nach vorne über die Kante zu lehnen . . .

Den Höhenrekord für einen solchen Freiluft-Spaß hält allerdings nach wie vor der CN-Tower in Toronto. Der dortige „Egde Walk“ ist in 356 Metern Höhe und führt einmal rund um den Turm.

Wem in Shanghai die Aussicht vom Skywalk nicht reicht, kann sich den Blick vom World Financial Center (492 Meter, gläserner Aussichtsflur in 474 Metern Höhe) und vom Shanghai Tower (632 Meter, Aussichtsplattform im 552 Metern Höhe) gönnen. Wir wünschen viel Spaß und gutes Wetter!

ahe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lausanne

Thomas Bach reagiert erzürnt auf die heftige Kritik von Diskus-Star Robert Harting. Der IOC-Präsident verteidigt vehement den Beschluss, Russland nicht komplett von den Rio-Spielen auszuschließen.

mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.