Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Digitale Zukunft

Callcenter-Branche in MV Digitale Zukunft

Von Axel Büssem

Die Digitalisierung krempelt die Arbeitswelt derzeit gehörig um. Jetzt hat der Trend zu Internet und Smartphone auch die für MV so wichtige Callcenter-Branche erreicht. Firmenübernahmen und Zusammenschlüsse prägen aktuell den Wettbewerb, weil die bisherigen Strukturen, die vor allem auf das gute alte Telefon ausgerichtet waren, nicht mehr tragen.

Auch für die Mitarbeiter bedeutet das Herausforderungen: Sie müssen sich mit den neuen Technologien auskennen, sonst haben sie keine Zukunft in ihrem Job.

Das bedeutet aber auch, dass die Firmen ihre Beschäftigten endlich angemessen bezahlen müssen. In der Callcenter-Branche wird teilweise gerade einmal der Mindestlohn gezahlt. Wer echte Experten haben will, muss da noch etwas drauflegen.

Gleichzeitig wird es für schlecht qualifizierte Bewerber auf dem Arbeitsmarkt schwieriger. Callcenter waren bislang oft die erste Alternative, die Jobsuchenden von der Arbeitsagentur geboten wurde.

Hier muss darauf geachtet werden, dass diese Gruppe nicht ins Abseits gestellt wird.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gärtner wollen Partei gründen

Von Andreas Meyer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.