Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Ein Lehrjahr

Fehlstart für Empor Ein Lehrjahr

Von Stefan Ehlers

Die Überraschung blieb aus. Gleich im ersten Spiel der neuen Saison wurde deutlich: Dem Handball-Zweitligisten HC Empor Rostock steht eine immens schwere Saison bevor. Die Experten, die das neu formierte Team von vornherein als Abstiegskandidaten abgeschrieben haben, sehen sich bereits am ersten Spieltag bestätigt. Doch Vorsicht: Totgesagte leben länger!

Empor schickt eine blutjunge, hungrige Truppe ins Zweitliga-Rennen. Neun Spieler des 16-köpfigen Kaders sind 20 und jünger. Für sie ist es in erster Linie ein Lehrjahr. Und dennoch: Die junge Truppe macht Spaß. Ihr gehört die Zukunft. Und sie hat auch das Potenzial, um die Klasse zu halten. Nichts anderes zählt für den Traditionsklub, der jahrelang Luftschlösser baute.

Noch vor drei Jahren wurde in Rostock von der Handball-Bundesliga geträumt. Doch es folgte das böse Erwachen – sportlich wie auch wirtschaftlich. Immer wieder mussten Löcher im Etat gestopft werden.

Empor hat die Notbremse gezogen. Das Budget wurde stark gekürzt. Der Schritt war richtig – und längst überfällig. Sport

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ruderer schlagen Alarm

Von Sönke Fröbe

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.