Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Einfach nur peinlich

Land zahlt Rechnungen spät Einfach nur peinlich

Von Frank Pubantz

Die Regierung in einer unrühmlichen Rolle: Fast jede zweite Rechnung, die der Baubetrieb des Landes von Firmen erhält, wird zu spät bezahlt. In vier Jahren 130000! Tausende Mahnungen gehen ein, von denen man im übergeordneten Finanzministerium offenbar nicht einmal weiß, ob und in welcher Weise sie berechtigt sind. In dem sonst durch Ministerin Heike Polzin (SPD) — von manchem aufgrund ihrer Haushaltsstrenge „Eiserne Lady“ genannt — straff geführten Haus offenbart sich erschreckende Ahnungs- und Systemlosigkeit.

So geht das natürlich nicht. Die öffentliche Hand, der Staat, muss gerade in solchen Fragen Vorbild sein. Chefs kleiner Firmen zittern Monat für Monat, wann der größte Auftraggeber weit und breit denn wohl seine Rechnungen begleicht. Solche Zahlungsmoral ist nicht nur peinlich für eine Verwaltung; sie ist nicht hinnehmbar.

Zur Ehrlichkeit gehört, dass öffentliche Bauherren viele Regeln beachten und dementsprechend prüfen müssen. Auch, dass manche Firmen Mahnungen zu früh abschicken. Am traurigen Gesamtbild ändert dies wenig.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kohl greift Kanzlerin an

Von Udo Harms

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.