Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Erforderliche Not-Operation

Sparkurs an der Uni-Medizin Greifswald Erforderliche Not-Operation

Schmerzhafte Ankündigungen vor Weihnachten: Die Greifswalder Universitätsmedizin muss sparen.

Schmerzhafte Ankündigungen vor Weihnachten: Die Greifswalder Universitätsmedizin muss sparen. Entlassungen soll es nicht geben, ein Aderlass mit Imageverlust ist es trotzdem, weil wichtige medizinische Bereiche in Greifswald geschrumpft werden. Auch wenn die Rostocker Universitätsklinik von dieser Verlagerung der Fachgebiete profitiert, ist Konkurrenzdenken unangebracht.

Während es der Rostocker Uniklinik finanziell gut geht, quälen die Greifswalder Kollegen große Geldsorgen. 15 Millionen Euro Verlust setzen die Mediziner unter einen Kostendruck, der auf Dauer die Arbeit an den Patienten und die Forschung behindert. Die angekündigte Umstrukturierung mit schlankeren Abläufen und der Zusammenarbeit ist eine erforderliche Not-Operation, die die Zukunft der Unimedizin Greifswald sichern soll. Schafft die Klinikleitung die Entschuldung wie angekündigt bis 2020, steht die moderne Einrichtung vor einer guten Zukunft. Doch gesunde Finanzen reichen dafür allein nicht aus. Herz jedes Krankenhauses ist eine motivierte und angemessen bezahlte Belegschaft – vom Pfleger über die Krankenschwester bis zum Oberarzt. Gelingen kann der Umbau nur, wenn die Mitarbeiter, besonders die von Stellenstreichungen betroffenen Krankenschwestern, früh einbezogen werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Harald Jürgen Freyberger, Chefarzt der Erwachsenenpsychiatrie am Hanseklinikum, spricht über Depressionen, den Kampf gegen Demenz und das Vorurteil der Psychiatrie als „Irrenanstalt“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kommentar
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.